DE | EN
  • zur Ergebnisliste
  • Erweiterte Suche LE 14–20
    nach Maßnahmen Vorhabensarten

    HolzweltKultur

    LE-Periode
    LE 14–20

    Projektlaufzeit
    01.01.2016

    Projektträger
    Holzwelt Murau

    Kurzbeschreibung

    Die demographische Entwicklung wird für die heimische Kultur zunehmend zur Bedrohung und erfordert gemeinsame Anstrengungen und vernetztes Vorgehen. Das Kulturprojekt der vergangenen Förderperiode begann mit dem Aufbau einer realen und virtuellen Vernetzung-/Beratungs- und Werbedrehscheibe für mehr als 5.000 Kulturtreibende in der Holzwelt Murau.

    Jahrzehntelange Barrieren zwischen den Kulturtreibenden und Künstlerinnen wurden langsam aufgeweicht und aufgebrochen, sowie erste Synergien sichtbar. Betreuung und Ausbau dieser Drehscheibe ist notwendig, um die Verbindungen zwischen Volks- und Zeitgenössischer Kultur, Jung und Alt, Einzelpersonen und Vereinen zu steigern und zu intensivieren.

    Die aufgebauten Netzwerke und Marketinginstrumente bedürfen einer Weiterentwicklung der "HolzweltKultur" in Richtung Selbständigkeit der Vernetzung zwischen den Akteurinnen und Akteuren, Vernetzung mit europäischen Partnerinnen und Partnern und Definition einer "Marke", um "Heimatgefühl" zu stärken und den Tourismus zu unterstützen.