Aktuell

Traineeprogramm für Arbeit in der Landwirtschaft

13.11.2017

Im Rahmen des LE-Maschinenringclusters bieten die österreichischen Maschinenringe ein zweijähriges Traineeprogramm an. Viele junge Menschen möchten in der Landwirtschaft arbeiten, haben aber keinen Betrieb zu Hause oder können den Betrieb noch nicht übernehmen. MEHR

Almprodukte: Differenzierung und Qualitätssicherung

08.11.2017

Eine klare rechtliche Abgrenzung, Qualitätssicherung und Markenaufbau sind die zentralen Herausforderungen der Vermarktung von Berg- und Almprodukten. So der Tenor eines Expertinnen- und Expertenworkshops des Netzwerks Zukunftsraum Land am Dienstag, 7. November in Innsbruck. MEHR

Netzwerk Zukunftsraum Land
Netzwerk Zukunftsraum Land

Rückblick auf das EIP-AGRI Austausch- und Vernetzungstreffen

06.11.2017

Am 5. Oktober 2017 lud das Netzwerk Zukunftsraum Land unter dem Motto „Voneinander lernen – Miteinander gestalten“ zum ersten EIP-AGRI Austausch- und Vernetzungstreffen der Operationellen Gruppen aus Deutschland und Österreich MEHR

Netzwerk Zukunftsraum Land / Umweltdachverband
Netzwerk Zukunftsraum Land / Umweltdachverband

Rückblick auf Workshop "Naturschutz mit ELER wirksam umsetzen"

25.10.2017

Am 10 und 11. Oktober 2017 fand im Hotel IBB City Centre Passau der Workshop „Naturschutz mit ELER wirksam umsetzen“ statt. 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren der Einladung gefolgt. MEHR

Bernhard Krautzer
Bernhard Krautzer

OÖ: Kurs über Anlage und Pflege von Wildblumen

25.10.2017

Das LFI OÖ bietet ab Februar 2018 den Lehrgang Wildblumenwiese - Anlage und Pflege mit der Kursnummer 8675 an. MEHR

Maschinenring
Maschinenring

Maschinenring Cluster: Erste Ergebnisse bereits sichtbar

23.10.2017

Auf erste Umsetzungserfolge kann der „Maschinenringcluster zur Förderung der agrarischen Kooperation“ verweisen. Das Ziel des LE-geförderten Zusammenschlusses ist die Intensivierung der Zusammenarbeit und eine effiziente Ressourcennutzung. MEHR

APV/Stinglmayr
APV/Stinglmayr

Netzwerk Kulinarik: Dachmarke und Strategieprozess

23.10.2017

Eine der großen strategischen Linien des Programms LE 14-20 ist die Neuordnung der kulinarischen Landschaft Österreichs. Die Etablierung der Dachmarke „Kulinarisches Erbe“, ein breit aufgesetzter Strategieprozess sowie die Zusammenführung der befassten Stellen auf eine Adresse sind die nächsten Schritte des Netzwerks Kulinarik. MEHR

Spar/Werner Krug
Spar/Werner Krug

Gefährdete Nutztierrassen: Erfolgreiche Generhaltung im Rahmen der LE-Programme

23.10.2017

Die Förderung gefährdeter Nutztierrassen gehört zu den besonderen Erfolgen der LE-Programme. Die Zahl der geförderten Tiere ist von 14.669 im Jahr 1997 auf 36.715 im Jahr 2016 gestiegen. MEHR

Dritter Call für „Gründung am Land“: 37 Projekte eingereicht

23.10.2017

Mit 37 Einreichungen ist der dritte Call der Maßnahme „Gründung am Land“ wiederum erfolgreich verlaufen. Die Entscheidung der Jury wird Ende November erfolgen. Diese Maßnahme wird je zur Hälfte aus Mitteln der LE 14-20 und des Wirtschaftsministeriums finanziert. MEHR

https://ec.europa.eu/agriculture/sites/agriculture/files/rural-development-2014-2020/looking-ahead/rur-dev-small-villages_en.pdf
https://ec.europa.eu/agriculture/sites/agriculture/files/rural-development-2014-2020/looking-ahead/rur-dev-small-villages_en.pdf

Europäische Kommission: Aktionsplan für Smart Villages

23.10.2017

Mit einer großen Konferenz in Cork, Irland hat die Europäische Kommission im September 2016 die Diskussion über die Zukunft der ländlichen Entwicklung gestartet. Ein Teil davon betrifft die Lebensqualität in den Regionen. Nun wurde ein Aktionsplan für „Smart Villages“ publiziert. MEHR

Zeitschrift abonnieren
Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar der Netzwerk-Zeitschrift – für Sie entstehen keine Kosten!

abonnieren