Projekte (1665)

Naviser Sunnseitn Almrunde

LE 14–20

Im Rahmen des Projektes soll anhand von Wegesanierung eine neue Almenrunde in Navis entstehen. Diese wird nach Fertigstellung nicht nur von Touristen gut nutzbar sein, sondern bietet vor allem für Einheimische einen besonderen Mehrwert. MEHR

Bundesland: Tirol
Volkshilfe OÖ - Freistadt

Näh- und Reparatur-Café

LE 14–20

In der Wohnoase der Volkshilfe Oberösterreich in Freistadt entsteht ein Näh- und Reparatur-Café. Unter dem Motto "Weg von der Wegwerfgesellschaft hin zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen" können Kleingeräte und Kleidungsstücke unter Anleitung selbst repariert werden. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
DI Mitterfellner GmbH

Wasserrad 4.0

LE 14–20

Im vorliegenden Projekt „Wasserrad 4.0“ soll – ausgehend von einem geplanten Mühlen-Museum“ in St. Georgen ob Judenburg im Bereich der Unterflurtrasse – aufgezeigt werden, wie effizient und umweltfreundlich diese Technologie basierend auf modernsten Werkstoffen wie Carbon und dem innovativen Holzwerkstoff PTS heute sein kann. MEHR

Bundesland: Steiermark
kraft.Das Murtal

Kraft.Das Murtal

LE 14–20

Das Projekt setzt neben Image-Redefinitions- und Kommunikationsarbeiten verstärkt auf die Schwerpunkte Faktor Mensch, Wirtschaftsvernetzung und Unternehmertum sowie Region und Standort. MEHR

Bundesland: Steiermark
Zirbenland Steiermark

Zirbenland Akademie im Murtal

LE 14–20

Die Zirbenland Akademie im Murtal ist eine zielgruppen- und bedarfsorientierte, innovative Weiterbildungsplattform für touristische Betriebe im Bezirk Murtal. Die Art und Weise der Weiterbildungsangebote werden von den Betrieben selbst bestimmt. MEHR

Bundesland: Steiermark
Verein natopia

Blühendes und Summendes Wipptal

LE 14–20

Ziel des Projektes ist vorrangig die Informationsbereitstellung und Bewusstseinsbildung zum Schutz der Wildbienen sowie die Förderung des Verständnisses der Zusammenhänge zwischen Bienenschutz und dem Erhalt naturnaher und vielfältiger Lebensräume. Durch die geplanten Maßnahmen wird zudem die Nahrungs- und Lebensraumsituation der Wildbienen im Wipptal unmittelbar und langfristig verbessert. MEHR

Bundesland: Tirol
ARGE Würze des Lebens

Kräuter-Kompetenz-Zentrum Lobmingtal

LE 14–20

Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Großlobming baut gemeinsam mit Partnern ein österreichweit einzigartiges Kräuter-Kompetenzzentrum auf. Wissen zu heimischen Kräutern und deren Verwendungsmöglichkeiten wird an Schülerinnen und Schüler weitergegeben werden. MEHR

Bundesland: Steiermark

GEMED

LE 14–20

Das Projekt GEMED - Multiprofessionelles Geriatrisches Medikationsmanagement in stationären Alteneinrichtungen - startet nach der Genehmigung durch die Leaderverantwortliche Landesstelle im Pongau. Insgesamt fünf Seniorenheime versuchen gemeinsam mit den betreuenden Ärzten sowie den beteiligten Apotheken, arzneimittelbezogene Probleme wie Stürze, Verwirrtheit oder Blutungen aus dem Magen-Darm-Trakt ihrer Bewohner zu minimieren und damit die Lebensqualität der Seniorinnen und Senioren erheblich zu steigern. MEHR

Bundesland: Salzburg
TVB Wagrain-Kleinarl

Grüne Pfade im Tal

LE 14–20

Die Projektidee „Grüne Pfade im Tal“ mit integrierten „Grünen Klassenzimmern“, die in den Orten Wagrain und Kleinarl als zwei sich gegenseitig ergänzende Informationswege geplant sind, ist Teil einer touristischen Ausrichtung von Wagrain-Kleinarl Tourismus zu einer natur- und umweltbewussten Zielgruppe. MEHR

Bundesland: Salzburg
Heldenzeitreise

Heldenzeitreise

LE 14–20

Die Projektgruppe beschäftigt sich mit regionaler Geschichte zu verschiedenen Epochen in der Region Mostlandl Hausruck. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern werden so sechs Episoden erarbeitet, von einem Regisseur zu einem Drehbuch weiterentwickelt und mit regionalen (Laien-)Schauspielern daraus ein Film gedreht. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
ROW GmbH

Chancen-Camp 2.0

LE 14–20

Das „Chancen-Camp 2.0“ trägt dazu bei, dass die Region Obersteiermark West als auch die „innovationsRegion Murtal“ bei jungen Menschen als dynamischer und innovativer Arbeits- und Lebensraum positioniert wird. MEHR

Bundesland: Steiermark
Chorakademie Hausruck

Chorakademie Hausruck

LE 14–20

Ziel des Projektes ist es, eine regionale Struktur zur Sicherung der musikalischen Gestaltung von kirchlichen Festen aufzubauen und das Singen als wesentlichen Teil regionaler Kultur der Hausruckregion zu festigen. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Ringhofer

Vorzeige Region Energie

LE 14–20

Der Klimafonds stellt entsprechende Mittel zur Verfügung, um im Rahmen eines hoch geförderten Sondierungsprojekts ein Konzept für die Einrichtung eines regionalen Innovationslabors für die Gestaltung der Energiewende in Osttirol zu entwickeln. Der Ansatz des Innovationslabors legt den Schwerpunkt auf Unternehmen, welche die Region in Kooperation mit interessierten Gemeinden zu einer Vorreiterregion in Sachen „grüner Energie und Mobilität“ machen. MEHR

Bundesland: Tirol
Volkshilfe Eferding

Reparatur- und Nähkaffee - Selbstmachtreff

LE 14–20

Das Projekt soll eine Begegnungsmöglichkeit für technisch, handwerklich versierte Menschen mit Personen, die ein Reparatur- und/oder Gestaltungsanliegen haben, schaffen. In gemütlicher Atmosphäre entsteht ein generationsübergreifendes Miteinander. "Reparieren statt wegwerfen, nähen und designen statt shoppen" MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Stefan Niedermoser

KochArt 2.0

LE 14–20

Im Projekt soll eine neue Kooperation mit der Arche Austria gegründet werden, welche eine große Unterstützung beim Finden regionaler Produzenten bewirken soll. Die Sensibilisierung der Zielgruppe zum Thema Regionalität im Restaurantbereich soll verstärkt und langfristig abgesichert werden. MEHR

Bundesland: Tirol
MTV Ferienregion Traunsee

Naturerlebnisweg Gmundnerberg

LE 14–20

Um ein zeitgemäßes Erlebnisangebot für alle Altersgruppen zu schaffen und den Tagestourismus zu fördern, wird im Frühling 2017 ein österreichweit einzigartiger interaktiver Erlebnisweg eröffnet. Parallel zur Errichtung des Erlebnisweges wird ein Besucherlenkungs- und Mobilitätskonzept umgesetzt. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Gina Streit

Nüsse knacken - Früchte ernten Teil 2

LE 14–20

In Zusammenarbeit mit dem Frauenreferat des Landes Tirol veranstaltet das Regionsmanagement Osttirol (RMO) den Politiklehrgang für Frauen „Nüsse knacken Früchte ernten“ im Bezirk. Ein Kurs wurde bereits im Herbst 2015 gestartet. Auf Grund des Interesses hat das RMO im Jänner 2016 einen zweiten Lehrgang initiiert. Alle Kursmodule werden vom Bildungshaus Osttirol abgewickelt. MEHR

Bundesland: Tirol
Stögerer-Schwarz/Land Tirol

Kompetenzlehrgang "Nüsse knacken - Früchte ernten"

LE 14–20

Der Workshop vermittelt das erforderliche Handwerkszeug, damit Frauen mutig ihre Anliegen und ihre Potentiale in öffentlichen Gremien, Vereinen oder Parteien einbringen und durchsetzen sowie Zivilgesellschaft mitgestalten können. MEHR

Bundesland: Tirol
ROW GmbH

Stadt.Land.Obersteiermark

LE 14–20

Die Durchführung der Projektidee Stadt.Land.Obersteiermark ermöglicht die Umsetzung der von der Zielgruppe notwendigen regionalen Maßnahmen sowie die in dieser Dimension erstmalige Schwerpunktarbeit im Bereich Jugend in der Großregion Obersteiermark West. MEHR

Bundesland: Steiermark
Jutta Köll

Heimisch pflanzen

LE 14–20

Ziel ist es, die ursprünglich in der Natur- und traditionellen Kulturlandschaft häufig vertretenen heimischen Gehölze - insbesondere Sträucher, wieder in unseren Gärten und Grünanlagen anzusiedeln. Es ist geplant, in Gärtnereifachbetrieben eine ‚Naturgartenecke‘ einzurichten, in der heimische Gehölze in einem entsprechenden Ambiente und mit interessanten Zusatzinformationen angeboten werden. MEHR

Bundesland: Tirol
Christine Schweinöster

E-Ladeinfrastruktur Unteres Saalachtal

LE 14–20

Der Regionalverband Salzburger Saalachtal errichtete eine flächendeckende öffentlich zugängliche E-Ladeinfrastruktur in der Region. Bei der E-Ladeinfrastruktur handelt es sich um witterungsfeste E-Bike und E-Car Ladestationen, welche an geografisch bzw. strategisch geeigneten Orten (z.B. Ortszentren, Bike-Routen) installiert wurden. MEHR

Bundesland: Salzburg
Stefan Niedermoser

Bildungsoffensive 2015/16

LE 14–20

Durch die Bildungsoffensive ist es möglich, regionale Bildungsangebote gebündelt anzubieten und geographisch ausgeglichen zu platzieren. Das Projekt soll einen positiven Einfluss auf die Qualifikationsgrundlagen am bestehenden Arbeitsmarkt haben. Das Angebot richtet sich zum Beispiel durch Vormittagskurse gezielt an Wiedereinsteigerinnen und Mütter. Mit diesem Projekt sollten auch vorwiegend Jugendliche angesprochen werden. MEHR

Bundesland: Tirol
Stefan Niedermoser

Employer Branding

LE 14–20

Im Projekt geht es darum, heimische Unternehmen bzw. Arbeitsplätze bei den Unternehmen in den Vordergrund zu rücken und die Region neben dem Tourismus auch als Wirtschaftsregion zu positionieren. Im Projekt sollen mit Unternehmensleiterinnen und -leitern von regionalen Betrieben Kurzvideos gedreht werden, welche auf einer Plattform die Vielzahl an potenziellen Arbeitsplätzen darstellt. MEHR

Bundesland: Tirol
Stefan Niedermoser

Online-Shop Kitzbüheler Alpen

LE 14–20

Mit der Errichtung einer regionalen Onlineplattform möchten wir heimischen Einzelhändlern Rahmenbedingungen bieten, die eine Nutzung des Internets als Verkaufs- und Vermarktungskanal ohne große Investitionen und Risiken ermöglichen. MEHR

Bundesland: Tirol

Streuobst im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

LE 14–20

Das aktuelle, dreijährige Projekt soll der Region einen neuerlichen Impuls zur nachhaltigen Entwicklung basierend auf der Regionalressource Streuobst verleihen. Hauptziel ist der Erhalt der Streuobstwiesen durch die Erzielung einer entsprechenden Wertschöpfung unter Einbeziehung einer breiten Bevölkerungsschicht. MEHR

Bundesland: Steiermark