Aktuell

Weingut Jordan
Weingut Jordan

Digitale Techniken in der Praxis

27.03.2017

Johannes Hiller-Jordan bewirtschaftet einen Betrieb mit 210 ha Ackerfläche und 35 ha Wald: reiner Marktfruchtbetrieb, minimale Bodenbearbeitung, seit sechs Jahren pfluglos. Der Betriebsleiter im Interview zum Thema Digitale Techniken in der Praxis. MEHR

Innovationsoffensive für die Landwirtschaft

15.03.2017

Im Rahmen eines LFI Projektes „Innovationsoffensive“, gefördert über LE 14–20, wird die Innovationskraft der österreichischen Bauern und Bäuerinnen unterstützt und begleitet. Es geht darum, innovative Landwirte bei der Identifizierung und Umsetzung von neuen Möglichkeiten und Ideen für den Betrieb bestmöglich zu unterstützen. MEHR

BMLFUW
BMLFUW

Ex-Post-Evaluierung des Programms LE 07–13 verfügbar

08.03.2017

Der Bericht über die Ex-post-Evaluierung des Programms für Ländliche Entwicklung 2007–2013 ist ab sofort online abrufbar. MEHR

BMLFUW/Riha Film
BMLFUW/Riha Film

Die ländliche Entwicklung in Österreich von oben gesehen

21.02.2017

30 Kurzfilme, die den Beitrag des österreichischen Programms für ländliche Entwicklung 2014-2020 zur Stärkung ländlicher Regionen darstellen online! MEHR

agrarfoto.at
agrarfoto.at

„Selbstbestimmt Bäuerin“ – Kurzbericht und Fotogalerie

01.02.2017

Eine stärkere öffentliche Beteiligung der Frauen am Land und die Auseinandersetzung mit der aktuellen Agrar- und Lebensmittelpolitik stand im Zentrum der Veranstaltung „Selbstbestimmt Bäuerin sein“ am 26. Jänner in Wien. MEHR

EU-Schutz für Lebensmittel: Serviceverein unterstützt Erzeuger

25.01.2017

Die Erreichung des EU-Schutzes für heimische Lebensmittel ist nicht ganz einfach. Aus Mitteln des Programms für Ländliche Entwicklung wurde deshalb im Vorjahr die Gründung eines eigenen Servicevereins unterstützt. MEHR

Umweltdachverband
Umweltdachverband

Nachlese Regionalseminar "ÖPUL-Naturschutz in Salzburg: Wir haben es in der Hand"

25.01.2017

Am 12. Jänner fand in Salzburg ein Regionalseminar unter dem Titel "ÖPUL-Naturschutz in Salzburg: Wir haben es in der Hand" statt. Rund 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen diskutierten einen Tag lang über Möglichkeiten, Maßnahmen zum Schutz ausgewählter Arten in die Praxis umzusetzen. MEHR

Ländliche Sozialforschung: Komplexe Prozesse bei Schließung von Kleinschulen

17.01.2017

Zwischen 2001 und 2014 wurden in Österreich 230 Kleinschulen geschlossen. MEHR

Netzwerkzukunftsraumland/ Umweltdachverband
Netzwerkzukunftsraumland/ Umweltdachverband

Nachlese Schutzgebietstagung 2016

19.12.2016

Bei der heurigen Schutzgebietstagung stand der Mehrwert der regionalen Verankerung von Schutzgebieten - als Beitrag zur Erhöhung der regionalen Akzeptanz und zur Verbesserung der Managementeffizienz - im Mittelpunkt. Rund 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Schutzgebietsmanagement, Verwaltung, Naturschutz sowie Land- und Forstwirtschaft tauschten sich am 12. Dezember 2016 in Salzburg zu diesem relevanten Thema für die Zukunft des ländlichen Raums aus. MEHR

Auftaktkonferenz Kulinarik Netzwerk

16.12.2016

Im Rahmen eines Fachkongresses auf der AGRARIA WELS stellte sich am 2. Dezember 2016 das Netzwerk Kulinarik öffentlich vor. Während das Netzwerk für die Gesamtstrategie und die Steuerung zuständig ist, erledigen die zwei Cluster „Produktentwicklung, -präsentation und -vermarktung für regionale landwirtschaftliche Qualitätserzeugnisse“ sowie „Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und touristische Initiativen“ die Tagesarbeit. Weitere Informationen finden Sie hier. MEHR

Zeitschrift abonnieren
Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar der Netzwerk-Zeitschrift – für Sie entstehen keine Kosten!

abonnieren