Aktuell

Umweltdachverband
Umweltdachverband

Nachlese zum Seminar „ÖPUL-Naturschutz: Wir haben es in der Hand“

06.02.2017

Am 20. Jänner 2017 trafen in der Diplomatischen Akademie Wien Vertreterinnen und Vertreter von Naturschutzbehörden, Landwirtschaftskammern, Schutzgebietsbetreuung aus allen Bundesländern sowie Vertreter und Vertreterinnen des BMLFUW zusammen. MEHR

Umweltdachverband
Umweltdachverband

Nachlese Regionalseminar "ÖPUL-Naturschutz in Salzburg: Wir haben es in der Hand"

25.01.2017

Am 12. Jänner fand in Salzburg ein Regionalseminar unter dem Titel "ÖPUL-Naturschutz in Salzburg: Wir haben es in der Hand" statt. Rund 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen diskutierten einen Tag lang über Möglichkeiten, Maßnahmen zum Schutz ausgewählter Arten in die Praxis umzusetzen. MEHR

Netzwerkzukunftsraumland/ Umweltdachverband
Netzwerkzukunftsraumland/ Umweltdachverband

Nachlese Schutzgebietstagung 2016

19.12.2016

Bei der heurigen Schutzgebietstagung stand der Mehrwert der regionalen Verankerung von Schutzgebieten - als Beitrag zur Erhöhung der regionalen Akzeptanz und zur Verbesserung der Managementeffizienz - im Mittelpunkt. Rund 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Schutzgebietsmanagement, Verwaltung, Naturschutz sowie Land- und Forstwirtschaft tauschten sich am 12. Dezember 2016 in Salzburg zu diesem relevanten Thema für die Zukunft des ländlichen Raums aus. MEHR

EEB- Jahreskonferenz- Tagungsbericht

15.12.2016

Den Tagungsbericht über die Jahreskonferenz 2016 des European Environmental Bureaus EEB am 26. September in Wien „FROM SUSTAINABILITY WALK TO POLICY TALK – STEPPING UP EU ACTION ON CLIMATE, BIODIVERSITY AND CIRCULAR ECONOMY“ finden Sie hier. MEHR

Netzwerk Zukunftsraum Land / Winnovation
Netzwerk Zukunftsraum Land / Winnovation

Rückblick auf das Open-Innovation-Forum – Bodenschutz neu gedacht

01.12.2016

In einem innovativen Veranstaltungsformat wurde am 28. November das Thema Bodenschutz von ausgewählten Akteuren und Akteurinnen diskutiert. Sieben Kleingruppen arbeiteten unter Supervision von Expertinnen und Experten einen Tag lang an Lösungsvorschlägen zu den Themen Verdichtung, Erosion, Humusverlust und Bewusstseinsbildung im Bodenschutz. Am Ende des Tages zeichnete eine hochkarätige Jury drei Projektideen aus. MEHR

Günter Jaritz
Günter Jaritz

Buch: Seltene Nutztiere der Alpen von Günter Jaritz

30.11.2016

Alle autochthonen Nutztierarten des Alpenbogens stellt Günter Jaritz in seinem Buch „Seltene Nutztiere der Alpen – 7000 Jahre geprägte Kulturlandschaft“ vor. MEHR

Neue Ausgabe des EU-Magazins Ländlicher Raum erschienen

29.11.2016

„Intelligente und wettbewerbsfähige Versorgungsketten für Lebensmittel und Getränke“ – das ist das Schwerpunktthema der 22. Ausgabe der EU-Magazins Ländlicher Raum, das vor wenigen Tagen erschienen ist. Herausgeber ist das Europäische Netzwerk für Ländliche Entwicklung. Hier der Link auf die deutschsprachige Ausgabe. MEHR

Siegerprojekte des Österreichischen Klimaschutzpreises 2016

21.11.2016

Umweltminister Andrä Rupprechter und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz zeichneten am 14. November die besten Klimaschutzprojekte des Landes aus. MEHR

ÖREK-Partnerschaft bis 2018: Strategien für Regionen mit Bevölkerungsrückgang

09.11.2016

Eine gesamtösterreichische Strategie zur Bewältigung der Herausforderungen in Regionen mit Bevölkerungsrückgang wird bis 2018 im Rahmen einer ÖREK-Partnerschaft erstellt. Unter der Federführung des Bundeskanzleramts, des Landwirtschaftsministeriums und der Tiroler Landesregierung wird von allen Gebietskörperschaften gemeinsam an Strategien für periphere Regionen gearbeitet. MEHR

Netzwerk Zukunftsraum Land/Elisabeth Kirk
Netzwerk Zukunftsraum Land/Elisabeth Kirk

Jahreskonferenz in Krieglach: Kick off für LE-Ideenbewerb der Jugend

13.10.2016

„Die Politik für die ländlichen Räume nicht reformieren, sondern neu konzipieren!“ Mit dieser These skizzierte der frühere EU-Kommissar Franz Fischler bei der Jahreskonferenz 2016 des LE-Netzwerks Zukunftsraum Land am Mittwoch, 12. Oktober in Krieglach die Herausforderungen für die nächste Periode. Ein weiterer Höhepunkt war der Kick off des LE-Innovationspreises „Junge Ideen fürs Land“. MEHR

Zeitschrift abonnieren
Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar der Netzwerk-Zeitschrift – für Sie entstehen keine Kosten!

abonnieren