Aktuell

21. November: STRAT.AT 2020 – Forum

15.11.2017

Der Fortschrittsbericht 2017 zur Umsetzung der Partnerschaftsvereinbarung STRAT.AT 2020 und 22 Jahre EU-Fonds in Österreich sind die Höhepunkte des STRAT.AT-Forums, das am 21. November ab 10 Uhr in der Diplomatischen Akademie in Wien stattfindet. MEHR

Foto: Fotolia/weise_maxim
Foto: Fotolia/weise_maxim

Die strategische Bedeutung der LE 14-20 für den Bezirk Spittal

14.11.2017

Mit der Frage, wie das Programm für Ländliche Entwicklung LE 14-20 im Bezirk Spittal an der Drau wirkt und wie es weiterentwickelt werden könnte, befasste sich eine Fachkonferenz am 9. November am Litzlhof, Gemeinde Lendorf. MEHR

Almprodukte: Differenzierung und Qualitätssicherung

08.11.2017

Eine klare rechtliche Abgrenzung, Qualitätssicherung und Markenaufbau sind die zentralen Herausforderungen der Vermarktung von Berg- und Almprodukten. So der Tenor eines Expertenworkshops des Netzwerks Zukunftsraum Land am Dienstag, 7. November in Innsbruck. MEHR

Die Fotografen
Die Fotografen

Vernetzung macht Ländliche Entwicklung noch effektiver

09.10.2017

Die Jahreskonferenz des Netzwerks Zukunftsraum Land vergangene Woche in Schwaz beschäftigte sich mit „Strategien für den ländlichen Raum“ in Österreich, Deutschland, Schweiz und der Europäischen Union. Mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten zukunftsorientierte Vorhaben und Projekte. MEHR

Horizon 2020 InfoWeek: Registrierungen bis 20. Oktober

04.10.2017

Im Rahmen der Horizon 2020 InfoWeek können sich interessierte Forscherinnen und Forscher von 14. bis 17. November Informationen aus erster Hand über Förderungsmöglichkeiten zu den Themenbereichen Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, Meeres- und Binnengewässer und Bioökonomie beschaffen. Registrierungen sind bis 20. Oktober möglich. MEHR

Foto: Andrea Neuwirth
Foto: Andrea Neuwirth

Netzwerk Zukunftsraum Land- Jahreskonferenz 2017

15.09.2017

Einen nationalen und internationalen Überblick über Strategien und Maßnahmen zur Stärkung und Sicherung ländlicher Räume bietet die Jahrestagung des Netzwerks Zukunftsraum Land, welche am 6. Oktober 2017 in Schwaz in Tirol stattfand. MEHR

Ab 4. September Projekte für „Gründung am Land“ einreichen

24.08.2017

Über das Programm LE 14-20 und aus Mitteln des Wirtschaftsministeriums werden Gründung und Weiterentwicklung von jungen Unternehmen im ländlichen Raum gefördert. Der dritte Call „Gründung am Land" startet am 4. September 2017 um 12:00 Uhr. MEHR

Reinhard Egger
Reinhard Egger

Das tausendste Projekt auf der Datenbank des LE-Netzwerks Zukunftsraum Land freigeschaltet – Getreideaufbereitungszentrum Flaurling mit modernsten Standards

21.08.2017

Mit dem Getreideaufbereitungszentrum der Tiroler Saatbaugenossenschaft in Flaurling wurde heute auf der Projektdatenbank des Netzwerks Zukunftsraum Land das tausendste Projekt aus den Programmperioden LE 07–13 und LE 14–20 freigeschaltet. MEHR

Breitbandausbau in ländlichen Regionen: 30 Projekte ausgewählt

16.08.2017

Im Programm LE 14-20 sind 53 Millionen Euro für den Breitbandausbau in ländlichen Regionen vorgesehen. Beim ersten Call, der im Rahmen der Breitbandoffensive „Breitband Austria 2020“ vom BMVIT durchgeführt wurde, konnten 30 Projekte mit dem Fördervolumen von 25,2 Mio. € genehmigt werden.   MEHR

SKIN – ein europäisches Forschungsprojekt über kurze Versorgungsketten

09.08.2017

SKIN („Short Supply Chain Knowledge and Innovation Network“) ist eine Multi-Akteur-Forschungsinitiative von Horizon 2020, dem Wissenschaftsprogramm der EU. Das Konsortium setzt sich aus 20 Institutionen der Bereiche Wissenschaft, Forschung und Praxis aus 13 europäischen Ländern zusammen. MEHR

Zeitschrift abonnieren
Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar der Netzwerk-Zeitschrift – für Sie entstehen keine Kosten!

abonnieren