Aktuell

holzweltmurau.at
holzweltmurau.at

Broschüre „LEADER wirkt“: Bilanz von 15 steirischen Regionen

07.10.2020

15 LEADER-Geschäftsstellen betreuen 1.000 Projekte mit 30.000 beteiligten Personen in 252 LEADER-Gemeinden. Das ist in Kürze die Bilanz der steirischen LEADER-Regionen, die erstmals ihr Wirken in einer gemeinsamen Broschüre dargestellt haben. MEHR

Paul Gilmore
Paul Gilmore

LEADER-Programmierung bereits weit fortgeschritten

06.10.2020

Die LEADER-Programmierung für die Planungsperiode bis 2027 ist schon weit fortgeschritten. Neben den inhaltlichen Schwerpunkten soll versucht werden, auch in der Abwicklung Vereinfachungen umzusetzen. Ein wichtiger Beitrag betrifft auch die Digitalisierung der Abläufe. MEHR

greenweek.eu
greenweek.eu

"EU Green Week" 2020 zu Natur und Biodiversität: 19.-22. Oktober 2020

28.09.2020

Die diesjährige Grüne Woche wird ein Meilenstein auf dem Weg zur Konferenz der Vertragsparteien (COP 15) des Übereinkommens über die biologische Vielfalt sein, das jetzt für 2021 geplant ist und in dem die Staats- und Regierungschefs der Welt einen 10-Jahres-Aktionsplan für die biologische Vielfalt verabschieden werden - ein neues globales Abkommen für Mensch und Natur. MEHR

europa.eu
europa.eu

18. Europäische Woche der Regionen und Städte 2020: "EU Regions Week"

26.09.2020

Die Europäische Woche der Regionen und Städte ist eine jährliche viertägige Veranstaltung, die dieses Jahr online zwischen 5. und 22. Oktober statt findet und bei der Städte und Regionen ihre Fähigkeit zur Schaffung von Wachstum und Arbeitsplätzen zur Umsetzung der Kohäsionspolitik der Europäischen Union und zum Nachweis der Bedeutung der lokalen und regionalen Ebene für eine gute europäische Regierungsführung unter Beweis stellen. Letzter Tag der Registrierung ist der 27.September. MEHR

Europäische Kommission
Europäische Kommission

"Farm to" Fork Konferenz: 15-16.Oktober 2020

25.09.2020

Gastgeber der ersten Farm to Fork-Konferenz - Aufbau nachhaltiger Lebensmittelsysteme sind die EU-Kommissarin für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Frau Stella Kyriakides, und die EU-Kommissarin für Landwirtschaft, Janusz Wojciechowski. Die Eröffnungsrede der Konferenz hält der Exekutivvizepräsident der Europäischen Kommission, Frans Timmermans. MEHR

research-innovation-days
research-innovation-days

Europäische Forschungs- und Innovationstage

22.09.2020

Die Europäischen "Research und Innovation Days" finden dieses Jahr online von 22-24 September statt. Dieses jährliche Event rückt in den Fokus, wie Forschung und Innovation die Zukunft Europas bereichern und greift damit das 2021 neu anlaufende Horizon Europe Programm auf. MEHR

research-innovation-days
research-innovation-days

Horizon 2020 Green Deal Call

22.09.2020

Der Übergang Europas zur Klimaneutralität bis 2050 ist eine der Hauptprioritäten der Europäischen Kommission (EK). Zur Unterstützung dieser Priorität stärkt die EK Forschung und Innovation im Zusammenhang mit dem "Green Deal" mit einer speziellen Ausschreibung im Rahmen von Horizon 2020. Der Call startet ab sofort und ist bis Jänner 2021 geöffnet. MEHR

Netzwerk Zukunftsraum Land
Netzwerk Zukunftsraum Land

Innovationspartnerschaften: Onlinebroschüre über die österreichischen Projekte

16.09.2020

Im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft für landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit (EIP-AGRI) entwickeln unterschiedlichste Akteurinnen und Akteure innovative Lösungen für die landwirtschaftliche Praxis. Eine Broschüre sowie zwei anschauliche Kurzvideos informieren über die aktuelle Umsetzung von EIP-AGRI Projekten in Österreich. MEHR

Kärnten: Demographie-Check als Bestandteil lokaler Entwicklungsstrategien

11.08.2020

Der vom Institut für Raumplanung, Umweltplanung und Bodenordnung der Universität für Bodenkultur entwickelte Demographie-Check soll ein integrativer Bestandteil der Lokalen Entwicklungsstrategien Kärntner LEADER-Regionen für die Programmperiode 2021-2027 werden. MEHR

Operationelle Gruppe „Effizienz-Check“

10.08.2020

Um die Betriebsoptimierung in der Milchwirtschaft zu verbessern, hat sich im Rahmen eines EIP-AGRI Projektes die Operationelle Gruppe „Effizienz-Check“ formiert. Ziel der Gruppe war es, eine intuitive Web-Anwendung zu entwickeln, die es ermöglicht die Effizienz des Betriebs bis hin zum Einzeltier zu verfolgen und so Wirtschaftlichkeit, Tierwohl und Produktqualität zu verbessern. Projektkoordinator Franz Steininger und Landwirt Stefan Lindner berichten von den Resultaten. MEHR