Aktuell

Programm LE 14-20: Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete

19.04.2021

Die zweite Säule der Gemeinsamen Agrarpolitik (Ländliche Entwicklung) spielt seit ihrem Bestehen in der österreichischen Agrarpolitik eine zentrale Rolle. Eines ihrer wichtigsten Instrumente ist die Ausgleichszulage. Knapp zwei Drittel der Agrarflächen liegen im benachteiligten Gebiet und wurden im Jahr 2020 mit rund 250 Millionen Euro unterstützt. MEHR

EIP - AGRI: SaLut - der erste emissionsarme Schweinestall in Österreich 

19.04.2021

Mit dem EIP-AGRI-Projekt “SaLuT - Saubere Luft in der Tierproduktion” wird der erste emissionsarme Tierwohlstall für Mastschweine in Österreich errichtet. Umweltverträglichkeit und Tierwohl stehen im Mittelpunkt, Bau und Betrieb werden wissenschaftlich begleitet.   MEHR

Staatspreis für Umwelt- und Energietechnologie ausgeschrieben

30.03.2021

Bis 4. Juni 2021 können Projekte und Innovationen aus dem Umwelttechnologiebereich für den Staatspreis 2021 eingereicht werden. Drei Kategorien stehen zur Verfügung: Umwelt & Klima, Forschung & Innovation sowie Kreislaufwirtschaft & Ressourceneffizienz. MEHR

Green Care Österreich
Green Care Österreich

Green Care gewinnt europäischen „Rural Inspiration Award“ – Gratulation!

29.03.2021

125 Projekte aus ganz Europa wurden für die „Rural Inspiration Awards“, den Projektwettbewerb des Europäischen Netzwerks für ländliche Entwicklung (ENRD) eingereicht. Drei österreichische Initiativen kamen in die Endauswahl, „Green Care Österreich – Wo Menschen aufblühen“ ist einer der Sieger 2021. MEHR

Franz Fischler: „Europa sollte die größte Transformation starten, die wir je gehabt haben.“

22.03.2021

Unter großem Interesse fand kürzlich die Netzwerk-Auftaktkonferenz zum europäischen „Green Deal“ statt. Der ehemalige EU-Agrarkommissar Franz Fischler hat die aus seiner Sicht wesentlichen Ergebnisse der Online-Veranstaltung zusammengefasst. MEHR

ENRD
ENRD

Europäischer Wettbewerb: Unterstützen Sie eines von drei österreichischen Projekten!

15.03.2021

Gleich drei österreichische Projekte haben es beim europäischen Projektwettbewerb „Rural Inspiration Awards 2021“ in die Endauswahl der 20 besten Projekte geschafft. Sie stellen sich nun unter anderem einem Publikumsvoting, mit dem ein Sonderpreis ermittelt wird. MEHR

Post-Corona: Neue Wertschätzung für den ländlichen Raum?

15.03.2021

Die Coronakrise hat in vielfacher Hinsicht zu einer Neubewertung des ländlichen Raums geführt. Ein österreichisch-deutscher Kongress befasst sich im Rahmen der ländlichen Sozialforschung nun mit den Veränderungsprozessen. Beiträge können bis 15. April angemeldet werden. MEHR

EIP-AGRI-Projekt: Gesundheitsdatenbank für Schweinemastbetriebe

15.03.2021

Das EIP-AGRI Projekt „Gesunde Mastschweine“ hilft mit einer umfassenden Gesundheitsdatenbank, die Tiergesundheit auf Schweinemastbetrieb zu verbessern. Im Mittelpunkt steht die systematische Nutzung der Daten aus der Schlachttier- und Fleischuntersuchung. MEHR

agenda2030
agenda2030

Stadt und Land in die Zukunft denken

09.03.2021

Das Klimaschutzministerium, das Land Steiermark, der Österreichische Gemeindebund und der Österreichische Städtebund mit ihren steirischen Landesgruppen laden am 19. April zur zweiten Onlinetagung der Veranstaltungsreihe „Stadt und Land in die Zukunft denken“ am 19. April ein. MEHR

BMLRT/Ofenböck Gisela
BMLRT/Ofenböck Gisela

Innovative Tourismusprojekte: Einreichfrist verlängert

22.02.2021

Mit der Förderung touristischer Leuchtturmprojekte soll das heimische Tourismusangebot besser auf die aktuellen Herausforderungen angepasst werden. Die Laufzeit des Ende Oktober 2020 veröffentlichten Projektaufrufs wurde nun bis 16. April 2021 verlängert. MEHR