DEUTSCH | ENGLISH

Veranstaltungen

Illustration: iStock/incomible
Illustration: iStock/incomible

Workshop "Vergaberecht"

Dieser Workshop widmet sich Anforderungen und Informationen im Rahmen der Umsetzung von LE-Projekten. Formblätter werden vorgestellt und anhand von Beispielen und Lösungen diskutiert.  MEHR

2. April 2019, 10:00–16:00 | Wien
SDG Icons, UNIS Wien
SDG Icons, UNIS Wien

Stadt und Land in die Zukunft denken – Kommunale Antworten auf globale Herausforderungen

Welche kommunalen Antworten es auf globale Herausforderungen gibt möchten das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, der Österreichische Gemeindebund, der Österreichische Städtebund und die Zukunftsakademie des Landes Oberösterreich aufzeigen und laden am 9. April 2019 zur gemeinsamen Tagung „Stadt und Land in die Zukunft denken“ in die Redoutensäle nach Linz.  MEHR

9. April 2019 | Linz

networX. Inspiring Rural Europe

This ENRD event will build on the ten years of rural networking in Europe by recognising its value, demonstrating its results and proactively looking at the future.  MEHR

11. April 2019 | Brussels
Illustration: iStock/incomible
Illustration: iStock/incomible

Gender-Schulung in St. Pölten, 25. April: für NÖ, OÖ, Wien

Als „Querschnittsmaterie“ spielt das Thema Gleichstellung bei Förderentscheidungen auf Landes- und Bundesebene, aber auch bei der Auswahl von Projekten auf lokaler und regionaler Ebene eine Rolle. Die Vermittlung von fundiertem Wissen zum Thema Chancengleichheit im Rahmen von Gender-Schulungen soll dazu beitragen, dass die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Praxis der ländlichen Entwicklung in Zukunft besser und nachvollziehbarer berücksichtigt werden kann.  MEHR

25. April 2019, 10:00–16:00 | St. Pölten
Illustration: iStock/incomible
Illustration: iStock/incomible

Gender-Schulung in Klagenfurt, 30. April: für Kärnten, Steiermark, Burgenland

Als „Querschnittsmaterie“ spielt das Thema Gleichstellung bei Förderentscheidungen auf Landes- und Bundesebene, aber auch bei der Auswahl von Projekten auf lokaler und regionaler Ebene eine Rolle. Die Vermittlung von fundiertem Wissen zum Thema Chancengleichheit im Rahmen von Gender-Schulungen soll dazu beitragen, dass die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Praxis der ländlichen Entwicklung in Zukunft besser und nachvollziehbarer berücksichtigt werden kann.  MEHR

30. April 2019, 10:00–16:00 | Klagenfurt am Wöthersee
Illustration: iStock/incomible
Illustration: iStock/incomible

Gender-Schulung in Innsbruck, 2. Mai: für Tirol, Salzburg, Vorarlberg

Als „Querschnittsmaterie“ spielt das Thema Gleichstellung bei Förderentscheidungen auf Landes- und Bundesebene, aber auch bei der Auswahl von Projekten auf lokaler und regionaler Ebene eine Rolle. Die Vermittlung von fundiertem Wissen zum Thema Chancengleichheit im Rahmen von Gender-Schulungen soll dazu beitragen, dass die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Praxis der ländlichen Entwicklung in Zukunft besser und nachvollziehbarer berücksichtigt werden kann.  MEHR

2. Mai 2019, 10:00–16:00 | Innsbruck
Illustration: iStock/incomible
Illustration: iStock/incomible

Innovative Werkstatt "Genossenschaften: Eine Organisationsform für nachhaltige Regionalentwicklung?"

Die Rechtsform einer Lokalen Aktionsgruppe oder eines Projektträgers hat Folgen in den Bereichen Besteuerung, Beteiligungs- und Handlungsmöglichkeiten, Finanzierung und Verantwortung von Geschäftsführung und Führungsebene. Durch die Zunahme längerfristiger Projekte („Schirmprojekte“), aber auch durch eine höhere Budgetverantwortung der LAGs haben diese Themen, insbesondere die Frage der Haftung, an Bedeutung gewonnen. Im Vorfeld der künftigen Programmperiode, wollen wir daher rechtzeitig Know-how und Erfahrungen einspielen, die eine gute Reflexion darüber ermöglichen, mit welchem Organisationsmodell man den steigenden Anforderungen am besten gerecht werden kann.  MEHR

14. Mai 2019, 10:00–16:00 | Ansfelden
NOI
NOI

NOI Konferenz: Innovation in der Regionalentwicklung

Internationale Konferenz zu Design Thinking, Stadt- und Ortsentwicklung,Tourismus, soziale Innovationen und Themen rund um die Nature of Innovation (NOI) Projekte.  MEHR

22.–25. Mai 2019 | Steyr