25.–26. April 2024

Eröffnung am 30. November 1999

Energiecamp der Holzwelt Murau; Wasserstoff – Power für den Wandel?

Themenbereich
Land & Forst
Umwelt & Klima
Leader & Regionen
Innovation

Ziel der Veranstaltung

Welche Rolle spielt Wasserstoff für die Energiewende in Österreich? Wo kommt Wasserstoff
her? Kann Wasserstoff daheim produziert werden? Und wie sieht es mit dem Thema Wasserstoff in der Mobilität aus?

Diese und weitere interessante Themen werden beim Energiecamp von allen Seiten beleuchtet.
Auch zur 10. Jubiläumsausgabe werden wieder hochkarätige Speaker in Murau zu Gast sein wie Univ. Prof. Dr. Michael Harasek, der für seine Technologien in der Wasserstoffwirtschaft mit dem „Staatspreis Patent 2023“ sowie mit dem hochdotierten „Houska-Preis“ ausgezeichnet wurde, Mag. Sarah Löschl, die im Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft unter anderem für die Koordinierung der Umsetzung der Wasserstoffstrategie verantwortlich ist, Assoc. Prof. Dr. Vanja Subotić von der TU Graz, die für ihre Arbeiten zu einer Optimierung der Brennstoffzellen einen steirischen Forschungspreis erhielt, DI Jürgen Rechberger, Vice President Hydrogen & Fuel Cell bei AVL, oder Dr. Christina Toigo, Professorin für Wasserstofftechnologie und Energiespeicher am Campus Wels.

Wie jedes Jahr präsentiert sich das Energiecamp Murau nicht als reine Fachveranstaltung, sondern bietet einen Mix aus Information, Diskussion und Entertainment. Nach dem Erfolg im Jahr 2023 wird es auch 2024 eine Spezialausgabe von „Fakt oder Fake“ mit Moderator und Kabarettist Clemens Maria Schreiner am Donnerstagabend geben.

Anmeldung und weitere Informationen: www.energiecamp.at (Achtung: Begrenzte Teilnehmer:innen-Zahl!)

Ort der Veranstaltung

Hotel Brauhaus zu Murau
Raffaltpl. 17

Veranstalter

Holzwelt Murau im Auftrag des Landes Steiermark