Aktuell

Rückblick auf Seminar ,,Vögel in der Kulturlandschaft: Was zeigen sie – was brauchen sie?“

18.08.2017

Am 11. August 2017 fand in der Landwirtschaftskammer Niederösterreich in St. Pölten die Veranstaltung „Vögel in der Kulturlandschaft“ statt. Knapp 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren der Einladung gefolgt. MEHR

SKIN – ein europäisches Forschungsprojekt über kurze Versorgungsketten

09.08.2017

SKIN („Short Supply Chain Knowledge and Innovation Network“) ist eine Multi-Akteur-Forschungsinitiative von Horizon 2020, dem Wissenschaftsprogramm der EU. Das Konsortium setzt sich aus 20 Institutionen der Bereiche Wissenschaft, Forschung und Praxis aus 13 europäischen Ländern zusammen. MEHR

EU-Herkunftsschutz: Praxishandbuch in Vorbereitung

09.08.2017

Im Rahmen des Programms LE 14–20 wurde 2015 die Bildung eines „Clusters geschützte Bezeichnungen“ ausgeschrieben. Gemeinsam mit den Landwirtschaftskammern und 15 weiteren Partnern hat der Agrar.Projekt.Verein den „Serviceverein geschützte Herkunftsbezeichnungen für Lebensmittel“ (SVGH) gegründet. Dieser konnte sich auch nach Ende der Projektlaufzeit im September 2016 als gemeinsame Plattform etablieren. MEHR

Ausschreibung zum ÖGUT-Umweltpreis 2017 gestartet

26.06.2017

Die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) zeichnet zum 31. Mal Vorbilder für Nachhaltigkeit aus. Insgesamt warten 19.500 Euro Preisgeld auf die Preisträgerinnen und Preisträger. MEHR

Wildbestäubern auf der Spur

20.06.2017

Wildbestäuberkurse für Naturinteressierte und Naturvermittlerinnen und Naturvermittler MEHR

Nachlese Nationale Vernetzungskonferenz „Biodiversität & LEADER – Initiative, Ideen und Impulse“

20.06.2017

Die Konferenz hatte zum Ziel, die Vernetzung von interessierten LEADER-Regionen und Akteurinnen und Akteuren aus den Bereichen Natur- und Kulturlandschaftsschutz, Regionalentwicklung und Verwaltung zu stärken. MEHR

Natura 2000-Award – Jetzt Projekte einreichen!

13.06.2017

Dieser Preis ist dazu bestimmt, hervorragende Schutzgebietsbetreuung und innovative Managementprojekte zu belohnen und den Mehrwert des Netzwerks für die lokalen Stakeholder zu veranschaulichen. Die Öffentlichkeit kann online für das beliebteste Projektaus den Finalisten stimmen. Das Projekt mit den meisten Stimmen wird mit dem „European Citizens‘ Award“ gekürt. MEHR

Green-Care-Tagung über Gesundheitsort Bauernhof

12.06.2017

Green Care Österreich und das LFI Wien veranstalten im Rahmen des Vorhabens Green Care – Wo Menschen aufblühen die sechste Green Care-Tagung: Green Care – Gesundheitsort Bauernhof: Gesundheitsförderung und Prävention im ländlichen Raum MEHR

Ausschreibung Dr. Sixtus Lanner-Stipendium für Arbeiten zur Entwicklung des ländlichen Raums

12.06.2017

Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft vergibt zwei Leistungsstipendien zur Anerkennung von außerordentlichen Studienleistungen im Zusammenhang mit der Entwicklung des ländlichen Raums. MEHR

Netzwerk Zukunftsraum Land / Umweltdachverband
Netzwerk Zukunftsraum Land / Umweltdachverband

Seminar-Rückblick: Naturschutzprojekte in der Ländlichen Entwicklung

06.06.2017

Bei einem Stakeholderseminar konnten rund 30 Personen Erfahrungen zu Abwicklung und Beantragung von Maßnahmen über die Förderschiene Projektnaturschutz in der Ländlichen Entwicklung (Vorhabensarten 7.1.1, 7.6.1, 16.5.2) austauschen. MEHR