Projekte (243)

ARGE Kreisläufe - Kreisläufe schließen

LE 14–20

Durch die zunehmende Spezialisierung der landwirtschaftlichen Betriebe in Österreich weisen immer weniger Betriebe einigermaßen geschlossene Nährstoffkreisläufe auf. Die ARGE Kreisläufe entwickelt und testet deshalb praktische Maßnahmen, welche durch eine bessere Nutzung von Reststoffen aus der Landwirtschaft betriebliche Stoffkreisläufe schließen können. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Steiermark | Wien
Marion Gerstl LK OÖ
Marion Gerstl LK OÖ

ARGE Nützlingsblühstreifen

LE 14–20

In dem Projekt werden Saatgutmischungen für Nützlingsblühstreifen und Untersaaten erarbeitet, die gezielt und zeitgerecht Blattlausantagonisten anlocken, sodass der Blattlaus- und Nanovirenbefall bei Leguminosen auf natürliche Weise eingedämmt wird. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Bioforschung Austria
Bioforschung Austria

Minderung der N- und C-Emissionen in die Luft und der N-Verlagerung in tiefere Bodenschichten durch Optimierung des Begrünungsanbaus im Ackerbau

LE 14–20

Das Projekt „ARGE Begrünung“ will anhand praxisgerechter Erprobungsversuche Maßnahmen zum optimalen Management von Begrünungen testen und ihre Wirksamkeit zur Emissionsreduktion bewerten. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Wien
Josephinum Research
Josephinum Research

Geo-Informations-Systeme (GIS-ELA)

LE 14–20

Während weltweit Precision Farming (PF), also die Daten- und Global Navigation Satellite System (GNSS) -gestützte Präzisionslandwirtschaft an Bedeutung gewinnt, nutzen in Österreich nur sechs Prozent der LandwirtInnen diese Technologien. MEHR

Bundesland: Burgenland | Niederösterreich | Oberösterreich | Steiermark
Mareike Jäger
Mareike Jäger

ARGE Agroforst

LE 14–20

Im Zuge des Klimawandels ist die Agrarlandschaft massiven ökologischen Veränderungen ausgesetzt. Landwirtschaftliche Betriebe sehen sich zunehmend gezwungen, sich mit modernen, angepassten Anbausystemen auseinanderzusetzen. MEHR

Bundesland: Niederösterreich | Oberösterreich

Larvenzucht zur Futtermittelherstellung für Fische, Geflügel und Schweine

LE 14–20

Das Projekt wird durch die ARGE Larvenzucht realisiert: Mit Rest- und Nebenstoffen werden Larven herangezogen und zu Proteinfuttermitteln weiterverarbeitet. MEHR

Bundesland: Oberösterreich | Steiermark | Wien
LAG MM
LAG MM

Streuobstwiese für Schule am Bauernhof

LE 14–20

Unzählige Pflanzen und Tiere, die auf einer extensiven Wiese leben, können bestaunt werden. Die Streuobstwiese beziehungsweise der Bauernhof werden sowohl von Schulkassen der Region und außerhalb als auch von Gästen des Mariazellerlandes gerne besucht. MEHR

Bundesland: Steiermark
LEADER Region
LEADER Region

Natur Pur

LE 14–20

Das Künstlerinnen- und Künstlersymposion Lindabrunn ist auf einer ehemaligen Hutweide entstanden. Heute als Natura 2000 Gebiet ausgewiesen, lassen sich hier Kunst- und Naturerlebnis gut miteinander verbinden. Gleichzeitig gilt es für alle achtsam zu sein, um dieses einzigartige Areal langfristig zu erhalten. Über das Projekt Natur Pur werden Erhaltungsmaßnahmen mit Umweltbildung für Volksschulkinder verbunden. MEHR

Bundesland: Niederösterreich
Bernhard Stranz
Bernhard Stranz

Saftmobil Schneebergland

LE 14–20

Im Rahmen des LEADER Projektes Obst im Schneebergland wurde eine mobile Presse für Kleinmengen als wichtiger Beitrag zur Erhaltung und Förderung der reichhaltigen Obstkultur angeschafft MEHR

Bundesland: Niederösterreich
Region Urfahr West
Region Urfahr West

Green Lifestyle​

LE 14–20

Ziel des Projekts „Green Lifeystyle – bewusster Leben“ ist es, den nachhaltigen Konsum in der Region zu verankern. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
WWF
WWF

Xylobionten im Schützner Tiergarten

LE 14–20

Innerhalb eines dreijährigen Projektes widmen sich die Esterhazy Betriebe und der World Wide Fund For Nature (WWF) einem sehr besonderen Gebiet im Leithagebirge. MEHR

Bundesland: Burgenland
Donaulauf-2018_Lauf-010
Donaulauf-2018_Lauf-010

Fit durchs Jahr

LE 14–20

Seit 2008 findet der Donaulauf Ottensheim statt. Im Jahr 2017 entschied das Veranstaltungskomitee, verstärkt Kinder und Jugendliche zu motivieren, um Nachwuchssportlerinnen und -sportler zu mobilisieren. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Lehner-Ölweiner
Lehner-Ölweiner

SlowTrips 2.0​

LE 14–20

Das Ziel von SlowTrips ist es, ein transnationales europäisches Netzwerk für Slow Travel zu etablieren und kultivieren und so zur regionalen Entwicklung beizutragen. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Josef Reiter
Josef Reiter

Jahresstiege ​

LE 14–20

Die Marktgemeinde Gramastetten will die Jahresstiege als kulturelles Erbe, als Naturdenkmal und Wahrzeichen für die Region revitalisieren und in ihrer einzigartigen, identitätsstiftenden Form erhalten, als Naherholungsraum entwickeln und weiterhin gesichert zugängig machen. MEHR

Bundesland: Oberösterreich

Grundlagenarbeit zum Artenschutz und Naturraummanagement

LE 14–20

Das Ziel des Projektes liegt in der Beratung und Bewusstseinsbildung von zumindest 500 landwirtschaftlichen Betrieben im Projektzeitraum 2020 bis 2023, um deren Bewirtschaftungsformen aus naturschutzfachlicher Sicht für schützenswerte Acker- und Grünlandlebensräume und deren Tier- und Pflanzenarten zu verbessern. MEHR

Bundesland: Burgenland
Urfahr West
Urfahr West

Studie der Naturjuwele ​ ​

LE 14–20

Mit der Grundlagenstudie zu den „verborgenen Naturjuwelen“ für die LAG „Urfahr West“ werden Potentiale für die Steigerung des Umweltbewusstseins, die Naherholung und die Naturvermittlung aufgezeigt und mögliche Akteurinnen und Akteure in der Region aktiviert. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
www.morgenfurt.at
www.morgenfurt.at

(H)aus der Natur

LE 14–20

Urlaub in einem Erdhaus - das gibt es unseres Wissens weltweit nicht. Somit hatten wir ein Ziel. Ein innovatives Urlaubsprodukt - einzigartig und somit nicht vergleichbar. Gäste ansprechen, die umweltbewusst urlauben wollen. MEHR

Bundesland: Kärnten
Tourismusverband St. Ruprecht/Raab
Tourismusverband St. Ruprecht/Raab

Revitalisierung Stefaniequelle - Ruhe und Erholung in St. Ruprecht an der Raab

LE 14–20

Um der Gefahr entgegenzuwirken, dass die Stefaniequelle, unweit vom Zentrum von St. Ruprecht an der Raab entfernt, versiegt, und somit ein äußerst beliebtes Wahrzeichen der oststeirischen Marktgemeinde in Vergessenheit gerät, war es ein dringliches Anliegen des Tourismusverbandes und der Gemeinde die Quelle langfristig zu erhalten. MEHR

Bundesland: Steiermark
Dominik Gumpenberger
Dominik Gumpenberger

LieblingsSpeis

LE 14–20

Die LieblingsSpeis, Rohrbach-Bergs persönlicher Bioladen, bietet qualitativ hochwertige Bio-Produkte aus der Region an. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Netzwerk Kulinarik/pov.at
Netzwerk Kulinarik/pov.at

10 mal 5 Minuten - die Bühne der Kulinarik-Pioniere

LE 14–20

Im Rahmen des Innovationswettbewerbs „10 mal 5 Minuten – Die Bühne der Kulinarik-Pioniere“ wurden Betriebe mit innovativen Ideen, Projekten, Angeboten oder Services mit potenziellen Vertriebs- und Kooperationspartnern zusammengebracht und ihnen eine mediale Bühne für ihren Auftritt geboten. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien
LEADER Mitten im Innviertel
LEADER Mitten im Innviertel

Bodenkoffer

LE 14–20

Bodengesundheit und nachhaltige Bodennutzung werden immer wichtiger: Je gesünder, lockerer und belebter die landwirtschaftlich genutzten Flächen sind, desto höher ist der Ernteertrag und desto weniger Düngemittel werden benötigt. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Wolfgang Gadringer
Wolfgang Gadringer

Themenwanderweg Granatzweg Fuß-Rad-Kultur

LE 14–20

Der bestehende Themenwanderweg Granatz, entlang des ehemaligen bayerisch-österreichischen Grenzverlaufes wurde weiter attraktiviert. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
LAG Traunsteinregion
LAG Traunsteinregion

Bergwiesn mit Rastplatz Tissenbachtal (Scharnstein)

LE 14–20

Durch Initiative des neu gegründeten Almtaler Bergwiesn Vereins wurde die Renaturierung einer seit ca. 25 Jahren aufgelassenen Bergwiese und die Errichtung eines Sitz- und Rastplatzes auf einem Felsen oberhalb der Bergwiese möglich. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Verband Mühlviertler Alm
Verband Mühlviertler Alm

„Nachdenkplatzerl“ am Johannesweg in Kaltenberg

LE 14–20

Bewusstseinsbildung durch Schaffung des "Nachdenkplatzerl" - Einen Platz suchen und finden können - an dem man gerne verweilt - die Natur betrachtet - und seine Gedanken und Sorgen darüber niederschreiben kann. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Landjugend St. Marienkirchen
Landjugend St. Marienkirchen

Setz an Bam' - damit unsa Zukunft Früchte trägt

LE 14–20

Durch das Erlernen, wie man einen Baum setzt und pflegt wird die regionale Relevanz in Hinsicht auf Obstbau gestärkt. MEHR

Bundesland: Oberösterreich