Projekte (171)

LEADER-Region FUMO
LEADER-Region FUMO

Fit und bewegt durch den Adneter Marmor

LE 14–20

Mit "Fit und bewegt durch Adnets Marmorbrüche" wurde der bereits bestehende Weg durch die Adneter Marmorbrüche für alle Bewohner und Gäste interessant und attraktiv gestaltet. MEHR

Bundesland: Salzburg
LEADER-Region FUMO
LEADER-Region FUMO

FIPAMOLA - Freizeitpark Mondsee

LE 14–20

Mit der Verwirklichung des neuen "Freizeitraumes FIPAMOLA" konnte ein neuer zentraler Treffpunkt für alle BewohnerInnen und Bewohner und die Gäste der Region geschaffen werden. MEHR

Bundesland: Oberösterreich

Das Kernlandmagazin

LE 14–20

Kern des Projektes ist die einstündige wöchentliche Radiosendung "Das Kernlandmagazin" ab August 2016. Ein neues Sendeformat im Freien Radio Freistadt mit ausführlichen Studiogesprächen und Veranstaltungstipps aus dem Mühlviertler Kernland. MEHR

Bundesland: Oberösterreich

Kinderbetreuungsatlas Burgenland

LE 14–20

Ziel des Projekts ist eine gesamtburgenländische Plattform, die einen umfassenden Überblick über die vorhandenen Kinderbetreuungseinrichtungen gibt MEHR

Bundesland: Burgenland

W2-Umbau des Hauses Wienerstr. 2, 7322 Lackenbach

LE 14–20

Die Gemeinde Lackenbach ist Eigentümer eines Hauses, das bereits seit 10 Jahren vom Verein pro mente Burgenland als Betreuungsstätte für psychisch kranke Menschen genutzt wird. MEHR

Bundesland: Burgenland
LAG RM regio³
LAG RM regio³

Wunschoma

LE 14–20

Immer weniger Kinder haben regelmäßig Kontakt zu ihren Großeltern. Gleichzeitig gibt es zahlreiche interessierte ältere Menschen, die sich Kontakt zu Familien wünschen. An dieser Stelle setzt das Projekt als Vermittlungsstelle an, um Familien mit Kindern und passende Bezugspersonen zusammen zu bringen. MEHR

Bundesland: Tirol
REA
REA

Jugendwerkstatt

LE 14–20

Das Projekt Jugendwerkstatt Außerfern bietet Jugendlichen eine Plattform, ihre Anliegen und Wünsche über spezielle Formen der Jugendkultur auszudrücken sowie über einen offenen Beteiligungsprozess mit Entscheidungsträgern zu diskutieren. MEHR

Bundesland: Tirol
LEADER Region Kitzbüheler Alpen
LEADER Region Kitzbüheler Alpen

Frauensache

LE 14–20

Das Projekt „Frauensache“ will Defizite transparent machen und durch neuerworbenes Wissen und Selbstbewusstsein Frauen dazu befähigen gemeinsam Hürden leichter zu überwinden. MEHR

Bundesland: Tirol
RegioL
RegioL

ProFiT

LE 14–20

Maßgeschneidertes Kinderbetreuungsangebot für Menschen, die im Tourismus arbeiten. MEHR

Bundesland: Tirol
regioL
regioL

Empowerment für Migrantinnen

LE 14–20

Das Projekt richtet sich an Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund und umfasst die Organisation und Durchführung von Deutschkursen, Einbindung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Durchführung einer professionellen Kinderbetreuung parallel zum Kursangebot. MEHR

Bundesland: Tirol
Freiwilligenzentrum Tiroler Unterland
Freiwilligenzentrum Tiroler Unterland

Selbsthilfe Demenz

LE 14–20

In diesem Projekt sollen Qualifizierungsmaßnahmen für pflegende Angehörige von Demenz erkrankter Personen und begleitende Öffentlichkeitsarbeit durchgeführt werden. MEHR

Bundesland: Tirol
NMS Untermarkt Reutte
NMS Untermarkt Reutte

Berufsorientierung Learning by doing

LE 14–20

Um Jugendlichen fundierte Einblicke in die verschiedenen Berufe bieten zu können, wird nun das Angebot einer vertieften Berufsinformation an der Offenen Werkstatt „Kempodium“ in Kempten genutzt. MEHR

Bundesland: Tirol
Helmut Mittermayr
Helmut Mittermayr

Kompetenzlehrgang für Frauen

LE 14–20

Der Kompetenzlehrgang soll Frauen im Bezirk Reutte befähigen, vernetzen und ermuntern, ihre Anliegen und ihr Potenzial in politischen Gremien, in der Gemeinde wie auch in anderen öffentlichen und privaten Organisationen einzubringen. MEHR

Bundesland: Tirol
Dorfplatz
Dorfplatz

Dorfplatz STAW

LE 14–20

In St. Andrä-Wördern (NÖ) wurde ein innovativer Handwerkscluster errichtet, indem ein ehemaliger landwirtschaftlich genutzter Hof für ein Technik-, Dienstleistungs- und Begegnungszentrum revitalisiert und umgebaut wurde. MEHR

Bundesland: Niederösterreich

Neubau des Wohnhauses Großraming der Lebenshilfe Oberösterreich

LE 14–20

Die bereits vorhandenen Wohnplätze in Großraming entsprechen nicht dem Stand für Pflege und Betreuung im vollbetreuten Wohnen (Barrierefreiheit, Brandschutz, Pflegemöglichkeiten). Daher sollen die bestehenden Wohnplätze im neuen Wohnhaus untergebracht und noch zusätzliche Plätze geschaffen werden. MEHR

Bundesland: Oberösterreich

Wohnhaus St. Peter am Wimberg der Lebenshilfe Oberösterreich

LE 14–20

Errichtung eines Wohnhauses für vollbetreutes Wohnen von 15 Bewohnerinnen und Bewohner mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung, sowie zur Schaffung eines Wohnplatzes für eine Kurzzeitunterbringung im Bezirk Rohrbach. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Fa. AVISU
Fa. AVISU

Werkstätte Haag am Hausruck der Lebenshilfe Oberösterreich

LE 14–20

Errichtung einer Werkstätte zur Betreuung von Menschen mit intellektueller und körperlicher Beeinträchtigung in Tagesbetreuungsform (24 Klientinnen und Klienten) sowie einer integrativen Betreuungsform (4 Personen). MEHR

Bundesland: Oberösterreich
MRÖ
MRÖ

MR Cluster: Österreichischer Maschinenring Cluster zur Förderung der agrarischen Kooperation

LE 14–20

Mit dem „Cluster zur Förderung der agrarischen Kooperation“ hebt der Maschinenring die landwirtschaftliche Zusammenarbeit auf eine neue Ebene: Zehn Vorhaben und 28 Projekte sollen für mehr Effizienz, verbesserte Abläufe und einen optimalen Ressourceneinsatz sorgen, weitere Projekte wurden im April 2017 zur Förderung eingereicht. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

Flüchtlingshaus St. Anton

LE 14–20

Der Caritasverband beherbergt im Dorf St. Anton in Bruck an der Glocknerstraße derzeit rund 30 Asylwerbende. Das Zusammenleben zwischen Flüchtlingen und den im Dorf betreuten behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen funktioniert ausgezeichnet und ist ein wesentlicher Beitrag zu einer gelingenden Integration und Inklusion. MEHR

Bundesland: Salzburg

Senior Mobil Koppl

LE 14–20

Anschaffung eines Fahrzeuges für die Beförderung älterer bzw. behinderter Personen, denen der Weg zu den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zumutbar ist, zu den notwendigen Terminen (Arzt, Apotheke, Einkaufen usw..). MEHR

Bundesland: Salzburg
Kokon Beratung und Bildung für Frauen
Kokon Beratung und Bildung für Frauen

Frauen gestalten: Zukunft und Gesellschaft

LE 14–20

Ziel des Projekts ist es, Frauen zu ermutigen, an ihre persönlichen Kompetenzen und Stärken zu glauben, um Gemeindepolitik mitzugestalten. Besonders junge Frauen und Mädchen werden angesprochen, denn ein mitgestaltetes soziales Umfeld vergrößert die Chance, dass gut ausgebildete junge Frauen in der Region bleiben oder nach ihrer Ausbildung zurückkehren. MEHR

Bundesland: Salzburg

Türen öffnen–Marktgemeinde Rankweil

LE 14–20

Nicht alle Kinder haben die gleichen Chancen, soziale Herkunft und ökonomische Bedingungen beeinflussen stark die Bildungs-und Entwicklungsmöglichkeiten. Durch die gesellschaftliche Entwicklung kommt der Kleinkindbetreuung eine immer größere Bedeutung in der Begleitung der Sprachentwicklung zu. MEHR

Bundesland: Vorarlberg

Obst sammeln mit Flüchtlingen

LE 14–20

Die Grundidee ist einfach: Asylwerberinnen und Asylwerber und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sammeln Streuobst, das vor Ort bei Landwirtinnen und Landwirten und Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzern gewogen und bezahlt wird. Das Projekt „Obst.sammeln.hilft“ wurde im Jahr 2015 vom Verein „Kernland Saft und Most“ initiiert und von der Leader-Region Mühlviertler Kernland unterstützt. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
LEADER-Reigon Mostviertel-Mitte
LEADER-Reigon Mostviertel-Mitte

Umsetzungsbegleitung Tu was, dann tut sich was. - Sozialfestival

LE 14–20

Tu was, dann tut sich was. ist Österreichs erstes Sozialfestival und lädt die regionale Bevölkerung ein, mit ihren Projekten zu einer lebenswerten Region beizutragen. MEHR

Bundesland: Niederösterreich
Tu was Otelo
Tu was Otelo

Tu was Otelo Mühlviertler Alm

LE 14–20

Jugendliche in der Region Mühlviertler Alm wünschen sich Räumlichkeiten, in denen sie sich in offener, ungezwungener Atmosphäre ohne Konsumzwang treffen können.
OTELO lebt von der Idee, Menschen einen offenen Raum für kreative und technische Aktivitäten zu ermöglichen. In einem OTELO sollen gemeinsame Aktivitäten und Projekte entstehen. MEHR

Bundesland: Oberösterreich