Projekte (171)

Tu was Otelo
Tu was Otelo

Tu was Otelo Mühlviertler Alm

LE 14–20

Jugendliche in der Region Mühlviertler Alm wünschen sich Räumlichkeiten, in denen sie sich in offener, ungezwungener Atmosphäre ohne Konsumzwang treffen können.
OTELO lebt von der Idee, Menschen einen offenen Raum für kreative und technische Aktivitäten zu ermöglichen. In einem OTELO sollen gemeinsame Aktivitäten und Projekte entstehen. MEHR

Bundesland: Oberösterreich

Barrierefreies Wandern in Leopoldschlag

LE 14–20

Leopoldschlag ist eine beliebte Wandergemeinde, deren Wanderwege jedes Jahr viele Gäste anlockt. Allerdings ist das das Gesamtpaket "Wandern in Leopoldschlag" in die Jahre gekommen und wird nun attraktiviert. Konkret wird der Töpferweg barrierefrei gestaltet und somit auch für Menschen mit besonderen Bedürfnissen zugänglich gemacht! MEHR

Bundesland: Oberösterreich

Gemeindeschulungen Barrierefrei/Sozial

LE 14–20

Mit diesem Projekt soll vor allem die Sozial-Kompetenz auf kommunaler Ebene gestärkt werden. Hilfe zur Selbsthilfe - Wissen weitergeben - Wissen selber anwenden können. Das Projekt ermöglicht erstmals eine flächendeckende Bearbeitung des Themas Barrierefreiheit in der Region Mühlviertler Kernland. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
regio3
regio3

Immigrant Integration to Rural Areas

LE 14–20

Im Rahmen eines transnationalen LEADER Projektes mit mehreren finnischen, schwedischen einer oberösterreichischen und 6 Tiroler LEADER Regionen soll die unterschiedliche Herangehensweise an das Thema Integration an Best-Practise-Beispielen beleuchtet werden. MEHR

Bundesland: Tirol | Oberösterreich

Wipptaler Freiwilligenarbeit im Fokus

LE 14–20

Silke Rymkuss (Jugenddekanatsleiterin Matrei am Brenner) und Angelika Koidl (Freiwilligenzentrum Wipptal) haben das gemeinnützige Projekt „Präsentation to go – Wipptaler Freiwilligenarbeit im Fokus“ eingereicht. Ziel des Projektes ist eine Wanderausstellung über die Freiwilligenarbeit und die sozialen Einrichtungen im Wipptal, dadurch soll eine Sensibilisierung der sozialen Arbeit erreicht werden. MEHR

Bundesland: Tirol
NEXT - Jugendplattform
NEXT - Jugendplattform

WippTalent 2016

LE 14–20

Im Zuge des Projektes WippTalent 2016 organisierte die Gruppe Wipptaler Jugendplattform NEXT das Kunstforum zum zweiten Mal. Dieses Jahr gab es neue Elemente: Das WippTalent 2016 diskutierte gesellschaftspolitische Themen und forderte die Künstlerinnen und Künstler auf, sich dazu kreativ Gedanken zu machen. Das kreative Projekt stand 2016 unter dem Motto „Mobilität“. MEHR

Bundesland: Tirol
Freier Rundfunk Freistadt GmbH
Freier Rundfunk Freistadt GmbH

Kernlandmagazin

LE 14–20

"Das Kernlandmagazin" ist ein neues Sendeformat im Freien Radio Freistadt mit ausführlichen Studiogesprächen und Veranstaltungstipps aus dem "Mühlviertler Kernland". Das "Kernlandmagazin" wird zugleich als TV-Sendung produziert und ist auf DORF TV und online zu sehen und zu hören. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Tourismusverband Strobl
Tourismusverband Strobl

Bienen-Erlebnis-Weg Kleefeld

LE 14–20

Mit der Errichtung des Bienen-Erlebnis-Wegs am Kleefeld soll die touristische Infrastruktur am Wolfgangsee nachhaltig verbessert werden. Der Bienen-Erlebnis-Weg ist ein weiterer Baustein für den Wolfgangsee, sich als Naturparadies zu präsentieren. MEHR

Bundesland: Salzburg
Regionalverein Mühlviertler Kernland
Regionalverein Mühlviertler Kernland

Für eine Kultur der Menschlichkeit

LE 14–20

Das Projekt "Für eine Kultur der Menschlichkeit" ist ein "ansteckendes" Projekt zum Mitmachen aus der Leader-Region Mühlviertler Kernland für eine Region der Menschlichkeit. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Volkshilfe OÖ - Freistadt
Volkshilfe OÖ - Freistadt

Näh- und Reparatur-Café

LE 14–20

In der Wohnoase der Volkshilfe Oberösterreich in Freistadt entsteht ein Näh- und Reparatur-Café. Unter dem Motto "Weg von der Wegwerfgesellschaft hin zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen" können Kleingeräte und Kleidungsstücke unter Anleitung selbst repariert werden. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Chorakademie Hausruck
Chorakademie Hausruck

Chorakademie Hausruck

LE 14–20

Ziel des Projektes ist es, eine regionale Struktur zur Sicherung der musikalischen Gestaltung von kirchlichen Festen aufzubauen und das Singen als wesentlichen Teil regionaler Kultur der Hausruckregion zu festigen. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Gemeinde Saalbach-Hinterglemm
Gemeinde Saalbach-Hinterglemm

Lebensraumgestaltung Mein TAL

LE 14–20

Das Ziel des Projektes war es mit Vertretern aller Institutionen und Vereinen (und aller Altersgruppen, insbesondere der Jugendlichen) im Ort die Entwicklung des Lebensraumes und der Lebensqualität für Einheimische zu optimieren. Die derzeitige Entwicklung sollte kritisch beleuchtet und in der Folge daraus entstehende Projekte und Maßnahmen umgesetzt werden. MEHR

Bundesland: Salzburg

Vorsorge und Therapie für Menschen mit kognitivem Förderbedarf

LE 14–20

Ziel des Projektes ist die praxisnahe Wissensvermittlung an Angehörige und Fachkräfte, damit die Förderung von Personen mit schweren kognitiven Einschränkungen ohne große regionale Infrastruktur und hohe Kosten möglich ist. Zusätzlich sollen Angehörige wichtige Hilfestellungen für die eigene Entlastung in der Betreuung erhalten. MEHR

Bundesland: Kärnten
ÖKL
ÖKL

Zertifikatslehrgang Tiergestützte Therapie/Pädagogik/soziale Arbeit am Bauernhof

LE 14–20

Hauptziel des Zertifikatslehrgang ist es, den Landwirtinnen und Landwirten die Möglichkeit zu erschließen, den aufstrebenden Trend in der tiergestützten Pädagogik / Therapie als neuen Einkommenszweig am eigenen Betrieb zu nutzen und dabei einen wertvollen Beitrag in Prävention und Bekämpfung unterschiedlicher Krankheits- oder Störungsbilder zu liefern. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien
LAG Weinviertel Manhartsberg
LAG Weinviertel Manhartsberg

Weinviertler Ideenpool

LE 14–20

Dieses Projekt wirdmet sich der Entwicklung und Betreuung einer Online-Ideenplattform, auf der Ideen von und für die Region eingestellt und weiterentwickelt werden. MEHR

Bundesland: Niederösterreich
WIFI Kufstein
WIFI Kufstein

Arbeitsmarktintegration jugendlicher Flüchtlinge in die Lehre

LE 14–20

Die LEADER-Region wird einer ausgewählten Gruppe von jugendlichen Asylsuchenden durch Schulungen im Bereich Deutsch, interkulturelles Wissen und einem fundierten Berufsorientierungsunterricht einen schnellstmöglichen Einstieg in eine Lehre ermöglichen. MEHR

Bundesland: Tirol

Lernbegleitung für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund

LE 14–20

Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund sollen niederschwellige und bedarfsorientierte Angebote des Lernens zur Verfügung gestellt werden, um sprachliche Barrieren im Alltag im Umgang mit Behörden oder mit Informations- oder Kommunikationstechnologien bewältigen zu können. MEHR

Bundesland: Tirol
Schmatzi
Schmatzi

Schmatzi - SeminarbäuerInnen

LE 14–20

Ziel des Projektes ist es, einen lebendigen Zugang zum Thema „Essen & Trinken“ zu schaffen, Ernährungsbildung mit Fachinformationen, didaktischen Anregungen und Materialien zu unterstützen, handlungsorientiertes Lernen über Ernährung, Gesundheit und Landwirtschaft zu ermöglichen sowie die Sensibilisierung für Unterschiede und Ähnlichkeiten, für Genuss, Gesundheit und Geschmacksvielfalt im Zuge der Sinnesschulung. MEHR

Bundesland: Tirol
LEADER Region Weinviertel Ost
LEADER Region Weinviertel Ost

Fachtagung „Abbau von Barrieren“

LE 14–20

Das Ende der Übergangsfrist zum Behindertengleichstellungsgesetz wirft viele Fragen für die Gemeinden auf. Um hier Klarheit zu schaffen, veranstaltet die LEADER Region Weinviertel Ost eine Fachtagung zum Thema „Abbau von Barrieren“ in der rechtliche und fachliche Hintergründe aufgezeigt werden, Betroffene zu Wort kommen und Praxisbeispiele Möglichkeiten zum Barriereabbau illustrieren. MEHR

Bundesland: Niederösterreich
LEADER Region Weinviertel Ost
LEADER Region Weinviertel Ost

Imagekampagne „Denk-mal sozial“

LE 14–20

Die Imagekampagne „Denk-mal sozial“ leistet Informations- und Bewusstseinsarbeit zu sozialen und für das Gemeinwohl im östlichen Weinviertel essentiellen Themen. Die thematischen Schwerpunkte der Kampagne bilden die Themenfelder „Abbau von Barrieren“ und „Zuzug & Integration“. MEHR

Bundesland: Niederösterreich

„(ge)kommen, um zu bleiben …“

LE 14–20

Dieses Projekt soll die Wahrnehmung und Kommunikation zwischen Zugewanderten und der Aufnahmegesellschaft verbessern. Möglich wird dies durch gezielte Sensibilisierung der Bevölkerung und durch die Schaffung eines Dienstleistungsangebotes für Zuwanderinnen und Zuwanderer. MEHR

Bundesland: Kärnten