Projekte (1665)

Gemeinde Saalbach-Hinterglemm

Lebensraumgestaltung Mein TAL

LE 14–20

Das Ziel des Projektes war es mit Vertretern aller Institutionen und Vereinen (und aller Altersgruppen, insbesondere der Jugendlichen) im Ort die Entwicklung des Lebensraumes und der Lebensqualität für Einheimische zu optimieren. Die derzeitige Entwicklung sollte kritisch beleuchtet und in der Folge daraus entstehende Projekte und Maßnahmen umgesetzt werden. MEHR

Bundesland: Salzburg
Stefan Niedermoser

Berufschallenge Kitzbühel

LE 14–20

Das Projekt Berufschallenge soll in Zusammenarbeit mit den Schulen in einer Art Challenge spielerisch dazu beitragen, sich damit auseinanderzusetzen. Schülerinnen und Schüler präsentieren Ihren Traum-Lehrberuf mit Hilfe eines Print-Folders, einer Homepage oder eines Kurz-Videos. Sie führen die Vorzüge dieses Berufs aus, zeigen auf Wo und Wie man diesen Beruf ergreifen kann und warum gerade sie diesen Weg gehen wollen. Eine hochrangige Jury ermittelt dann die Siegerinnen und Sieger. MEHR

Bundesland: Tirol
Osttirol Werbung

Konzepterstellung Pilgerweg Osttirol

LE 14–20

Osttirol verfügt über viele spirituelle und religiöse Plätze, es fehlt aber ein definiertes bzw. buchbares Produkt. Im Projekt sollen die Rahmenbedingungen für die Entwicklung dieses Themas Pilgern als ein Angebotsbaustein im Osttiroler Tourismusangebot definiert und ein Inszenierungskonzept erarbeitet werden. MEHR

Bundesland: Tirol

Vorsorge und Therapie für Menschen mit kognitivem Förderbedarf

LE 14–20

Ziel des Projektes ist die praxisnahe Wissensvermittlung an Angehörige und Fachkräfte, damit die Förderung von Personen mit schweren kognitiven Einschränkungen ohne große regionale Infrastruktur und hohe Kosten möglich ist. Zusätzlich sollen Angehörige wichtige Hilfestellungen für die eigene Entlastung in der Betreuung erhalten. MEHR

Bundesland: Kärnten
UaB Österreich

Dynamische Qualitätssicherung bei Urlaub am Bauernhof

LE 14–20

Im Projekt geht es darum, das Urlaub am Bauernhof (UaB)-Qualitätssicherungs-System an die Struktur der Bewertungsplattformen anzupassen (unter Beibehaltung der UaB-Besonderheiten, die von den Plattformen nicht abgedeckt werden) und die (von UaB "objektiv" festgestellten) Qualität auf dieser Basis laufend mit der subjektiven Gäste-Einschätzung abzugleichen und - falls erforderlich - entsprechende Korrekturschritte zu setzen. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg
Stefan Niedermoser

Kulturelle Nahversorgung

LE 14–20

Unter Artists in Residence versteht man Programme, die es Künstlerinnen und Künstler verschiedener Fachrichtungen (Musik, Bildende Kunst, Literatur, Schauspiel) erlauben, ihre kreativen Tätigkeiten ohne unmittelbaren Einsatz eigener finanzieller Mittel auch außerhalb ihres mittelbaren und unmittelbaren Kulturkreises auszuüben. MEHR

Bundesland: Tirol
Ralph Fischbacher

Almtaler Natur:Dialoge

LE 14–20

Ziel der Almtaler Natur:Dialoge ist die rücksichtsvolle Nutzung der Natur- und Kulturlandschaft des Almtals. Unterschiedliche Interessen treffen aufeinander, sind oft schwer zu vereinbaren und führen zu Konflikten. Die Almtaler Natur:Dialoge bieten künftig eine Plattform für Bewusstseinsbildung und Interessenausgleich, um Kompromisslösungen zu suchen und abgestimmte Vereinbarungen treffen zu können. MEHR

Bundesland: Oberösterreich
Crosseye

Waggonhotel als Leerstandsnutzung

LE 14–20

Ein über 120 Jahre alter Dienstwagen der Salzkammergut Lokalbahn und ein 90 Jahre alter Personenwagen der Mariazellerbahn werden umgebaut und beide sollen als Appartement für Gäste im oststeirischen Markt Anger bei Weiz dienen. MEHR

Bundesland: Steiermark
Gina Streit

Archäologischer Landschaftspark Aguntum

LE 14–20

Im Zuge des im Jahr 2014 initiierten Leitbildprozesses wurde eine Maßnahmenliste erarbeitet, deren Umsetzung wichtige Impulse für die touristische Vermarktung der Römerstadt Aguntum geben soll. MEHR

Bundesland: Tirol
LEADER Region FUMO

FUMObil

LE 14–20

Mit der Entwicklung eines Masterplans soll den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Besucherinnen und Besuchern der Region Fuschlseeregion - Mondseeland (FUMO) zukünftig eine attraktive und umweltschonende Mobilität dargestellt werden, um mit weniger motorisiertem Individualverkehr die täglichen Berufs- und Ausbildungsorte sowie die Freizeitziele attraktiv und kostengünstig erreichen zu können. MEHR

Bundesland: Oberösterreich | Salzburg

Kinderspiele anno dazumal

LE 14–20

Mit einem Film (Dauer ca. 35-45 Minuten) wird das damalige Kinderleben veranschaulicht. Beispielsweise wird eine Schulklasse aus den 50- oder 60-er Jahren nachgestellt. Den Kindern werden Spiele wie Tempelhüpfen, Kugerl scheiben, Reifentreiben, Schwö bauen, Pfitschpfeil und Föwa-Pfeifferl basteln und dergleichen mehr gezeigt und dies alles gefilmt. MEHR

Bundesland: Niederösterreich

Produktentwicklung Gemüseraritäten aus dem Kamptal

LE 14–20

Der Verein ARCHE NOAH hat in seinem Archiv Gemüsesorten, die noch keine Marktrelevanz haben. Jedoch haben diese das Potential den Speiseplan vielfältiger zu machen. Besonders in den Wintermonaten werden Alternativen zu Erdäpfel und Co. willkommen. Um diese Gemüsesorten verfügbar zu machen bedarf es Prozesse in der Sortenentwicklung. Diese Prozesse werden neben Vernetzungsarbeit (Veranstaltungen mit Gastronomen und dgl.) im Zuge dieses Projektes durchgeführt. MEHR

Bundesland: Niederösterreich

Diplomarbeitsbörse 2016-2018

LE 14–20

Sechs niederösterreichische LEADER Regionen beabsichtigen, gemeinsam ein Vermittlungsservice zwischen Wissenschaft und Regionen/Gemeinden als LEADER Kooperationsprojekt im Zeitraum 2016-2018 zu betreiben. Die regionale Vermittlungsstelle, die bereits im Vorprojekt von 2012-2014 bestand, soll wieder eingerichtet werden. Ergänzend zu dieser persönlichen Schnittstelle soll die vorhandene Website www.diplomarbeitsboerse.info (Online Marktplatz) für das Projekt adaptiert werden. MEHR

Bundesland: Niederösterreich
Michaela Begsteiger

Region Gleisdorf - Ausbau des Freizeit- und Bewegungsraums

LE 14–20

Aufbauend auf ein Vorprojekt ist in der Region Gleisdorf geplant, die geschaffenen Leitangebote im Bereich Rad, Wandern und Laufen qualitativ zu verbessern und weiterzuentwickeln. Ziel ist es, besonders auf barrierefreie Angebote zu achten. MEHR

Bundesland: Steiermark
Verein Regionale Kostbarkeiten

Regionale Kostbarkeiten – Ausbau & Etablierung der Systempartnerschaft in der Energieregion Weiz-Gleisdorf & Almenland

LE 14–20

Ziel des Projekts ist der Ausbau von bestehenden Systempartnerschaften (Produzenten, Vermarkter, Verarbeiter), die hochwertige, regionale Produkte in einem gemeinsamen Netzwerk vermarkten. MEHR

Bundesland: Steiermark
Sonja Berger

Lehrlingsinitiative 2020

LE 14–20

Im Rahmen des 3-jährigen Projektes sind zahlreiche Aktivitäten geplant. Innerhalb einer Auftakt- und einer Abschlussveranstaltung, wird es hier Informationsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, für Eltern und für Betriebe geben. Außerdem ist eine verstärkte Vernetzung von Schule und Wirtschaft geplant und ein stärkerer Austausch aller Akteurinnen und Akteure auf dem Gebiet Berufsorientierung innerhalb der Region. MEHR

Bundesland: Steiermark
Röbl

Geschichte einer Sensenfirma

LE 14–20

Im Zuge des Projektes werden die Geschichte der Sensenerzeugung der Firma Redtenbacher und Teile der Entwicklung der Gemeinde Scharnstein aufbereitet und dokumentiert. Wissen wird veranschaulicht und zugänglich gemacht. Unter dem Titel „Redtenbacher - Geschichte einer Sensenfirma - von der Handwerkskunst zur Sensenindustrie in Scharnstein" findet eine Sonderausstellung vom 01.05.–26.10.2016 im Geyerhammermuseum statt. MEHR

Bundesland: Oberösterreich

Erlebnis Brenner Basistunnel (BBT) Tunnelwelten

LE 14–20

Im Rahmen des Projekts geht es um die Entwicklung und Vermarktung eines innovativen touristischen Produkts für das Wipptal rund um das Erlebnis Brenner Basistunnel. MEHR

Bundesland: Tirol
Gina Streit

Verwaltungskooperation Osttirol

LE 14–20

Durch die Bündelung kommunaler Verwaltungsaufgaben soll dabei unterstützt werden, eine Qualitätssteigerung in der Verwaltung zu erzielen, die Nutzung von Größenvorteilen und eine zeitliche Entlastung der Gemeindeverwaltung und Politik zu ermöglichen, lebensfähige Verwaltungseinheiten zu schaffen und somit die Gemeinden in ihrer identitätsstiftenden und gestaltenden Funktion zu stärken. MEHR

Bundesland: Tirol
Expa/Gruber

Eisklettergarten Matreier Tauernhaus

LE 14–20

Das Projekt soll zur nachhaltigen Sicherung der regionalen wirtschaftlichen Entwicklung dienen, neue Zielgruppen erschließen, zur Markenbildung Osttirols beitragen und einen Beitrag zur Stärkung des Kompetenzfeldes Outdoor-Sport/Bergerlebnis leisten. MEHR

Bundesland: Tirol
Gerlinde Wölfl

1. Waldviertler Stadelakademie 2016

LE 14–20

Im April 2016 wurde die „Stadelakademie“ zum ersten Mal in den 27 Mitgliedsgemeinden der Leader-Region Kamptal im Waldviertel durchgeführt. Ziel ist es, das Wissen um die „Alte Stadelkultur und die Landwirtschaft anno dazumal“ an Interessierte weiterzugeben, die Vernetzung der Akteure der Region zu stärken, eine neue Ausbildung in die Region bringen sowie die Belebung der Gasthäuser zur forcieren. MEHR

Bundesland: Niederösterreich
Karen Schillig

Dreiklang IV – Freizeit-Infrastruktur

LE 14–20

Das Projekt Dreiklang IV ist eine Weiterentwicklung der bisherigen Bemühungen der Dreiklangregion für eine höhere Wertschöpfung in den Hanggemeinden des Walgaus. MEHR

Bundesland: Vorarlberg
Brüder Theurl GmbH

HOLZVERBINDET

LE 14–20

HOLZVERBINDET ist ein Veranstaltungsschwerpunkt, der jedes Jahr im Frühjahr durchgeführt wird. Bei der überregional beworbenen Fachtagung referieren und diskutieren namhafte Experten aus dem konstruktiven Holzbau und Fachleute aus dem jeweiligen Schwerpunktland sowie auch Fachreferenten aus verschiedenen Branchen. Neben theoretischen Impulsen steht auch das Diskutieren und Netzwerken mit den Fachkollegen im Mittelpunkt. MEHR

Bundesland: Tirol
Vordenken

Vordenken für Osttirol 2015–2018

LE 14–20

Im Juni 2015 wurde das „Zukunftsprogramm Osttirol 2025“ vorgestellt und diskutiert. Gemeinsam mit der Osttiroler Bevölkerung gilt es nun die Ideen zu umsetzbaren Projekten zu entwickeln und unser Zukunftsbild real werden zu lassen. MEHR

Bundesland: Tirol

Blühendes und Summendes Wipptal

LE 14–20

Ziel des Projektes ist vorrangig die Informationsbereitstellung und Bewusstseinsbildung zum Schutz der Wildbienen sowie die Förderung des Verständnisses der Zusammenhänge zwischen Bienenschutz und dem Erhalt naturnaher und vielfältiger Lebensräume. MEHR

Bundesland: Tirol