DEUTSCH | ENGLISH
Erweiterte Suche LE 14–20
nach Maßnahmen Vorhabensarten

Projekte (197)

LKÖ
LKÖ

Pflanzenschutz-Warndienst 2019/2020

LE 14–20

Landwirtschaftlichen Kulturpflanzen sind von der Saat bis zur Ernte einer Vielzahl von Schadfaktoren ausgesetzt, unter denen sowohl Mikroorganismen als auch tierische Schädlinge eine große Rolle spielen. Ziel des Projekts ist es, Landwirtinnen und Landwirte auf Basis von Monitoring- und Prognosesystemen rechtzeitig über deren Auftreten zu informieren. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

ARGE FrostStrat

LE 14–20

Die Klimaveränderungen führen bei Wein- und Obstkulturen zu einer verfrühten Phänologie. Sie treiben früher aus und blühen früher. In dieser Phase sind die Kulturen besonders empfindlich gegenüber Kälteeinbrüchen und Frost. Verheerende Frostschäden und Ertragseinbußen bzw. Ausfälle sind die Folge, diese sind für die Wein- und Obstbäuerinnen und -bauern existenzbedrohend. Die derzeit im Wein- und Obstbau eingesetzten Frostschutzmaßnahmen werden in diesem Projekt auf ihre tatsächliche Wirkung untersucht. Sie werden verbessert und neue Maßnahmen entwickelt. MEHR

Bundesland: Burgenland | Niederösterreich | Steiermark
Stadt Bruck/Mehlmauer
Stadt Bruck/Mehlmauer

Radio KIKU

LE 14–20

Radio KIKU – KIKU steht für Kinderkultur – wurde bereits grob konzeptioniert und in Einzelteilen erprobt. In diesem Projekt werden ausgewählte Themenfelder, wie z.B. „Menschenrechte/Kinderrechte“, „Klimawandel“, „Weihnachten/Teilen“ und ähnliche ausgewählt und medienpädagogisch sowie kindergerecht aufbereitet. MEHR

Bundesland: Steiermark
Dr. Johann Konrad Eberlein
Dr. Johann Konrad Eberlein

Feistringhalle

LE 14–20

Mit dem Bau der Feistringhalle wird eine Plattform zur Umsetzung beruflicher oder privater Zielsetzungen für künstlerisch aktive Interessenten in der Steiermark geschaffen. MEHR

Bundesland: Steiermark

ARGE Kreisläufe - Kreisläufe schließen

LE 14–20

Durch die zunehmende Spezialisierung der landwirtschaftlichen Betriebe in Österreich weisen immer weniger Betriebe einigermaßen geschlossene Nährstoffkreisläufe auf. Viele Landwirtinnen und Landwirte wollen dies ändern, jedoch stellen sich ihnen problematische Fragen, beispielsweise hinsichtlich der Fairness bei Stroh-Mist-Kooperationen oder der Nutzung von ungenutztem Luzerne- oder Grünland-Aufwuchs. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Steiermark | Wien

ARGE Rübenanbau

LE 14–20

Der Zuckerrübenanbau ist eine bedeutende Ackerkultur in Österreich und wertvoller Bestandteil in vielen Fruchtfolgen. Durch geänderte Produktionsbedingungen aufgrund der zusehends beschränkteren Möglichkeiten bei der Schaderregerbekämpfung, sowie durch klimabedingt erhöhtes Schaderregeraufkommen, gerät dieses wertvolle Fruchtfolgeglied jedoch vermehrt unter Druck MEHR

Bundesland: Burgenland | Niederösterreich | Oberösterreich | Steiermark | Wien

OG Einkommensstabilisierung

LE 14–20

Die Einkommen in der österreichischen Landwirtschaft sind in den letzten Jahren sehr volatil. Einige Betriebsformen sind mit solchen Situationen vertraut, für andere ist dies neu und führt zu großer Unsicherheit. Die Unsicherheit über die zu erwartenden Kosten von Vorleistungen bzw. Betriebsmitteln und Erlösen von verkauften Produkten trägt wesentlich zum Einkommensrisiko bei. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien
HBLFA Raumberg-Gumpenstein
HBLFA Raumberg-Gumpenstein

ARGE Berg-Milchvieh - Weiterentwicklung der Haltungssysteme für eine zukunftsträchtige Milchviehhaltung im Berggebiet

LE 14–20

In den Berggebieten der westlichen Bundesländer Österreichs praktizieren bis zu 80% der Milchviehbetriebe eine Kombinationshaltung bestehend aus Weidehaltung, Auslauf und vorübergehender Anbindehaltung. Aktuell wird insbesondere von Milchverarbeitungsbetrieben und vom Lebensmittelhandel ein zunehmender Druck auf diese Betriebe ausgeübt auf Laufstallhaltung umzustellen. MEHR

Bundesland: Kärnten | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg

ARGE Ammosafe

LE 14–20

Das Projekt Ammosafe hat zum Ziel Ammoniumstickstoff durch ein technisches Verfahren aus Gülle rückzugewinnen und damit den landwirtschaftlichen Betrieben eine sowohl umwelt- und bodenschonendere als auch sozialverträglichere Möglichkeit der Gülleverbringung an die Hand zu geben. MEHR

Bundesland: Niederösterreich | Steiermark
Teubenbacher
Teubenbacher

Streuobstwiesenerhaltung in der Streuobstregion Mürztal

LE 14–20

Die ARGE Mürztaler Herzpimpulse hat sich die Erhaltung und Förderung der Streuobstwiesen in den Gemeinden Kindberg und Stanz als identitätsstiftendes Merkmal der Region und als Basis für den sanften Tourismus als Leitziel definiert. MEHR

Bundesland: Steiermark
O. Königshofer
O. Königshofer

Raum sucht Idee

LE 14–20

Jungunternehmerinnen und Unternehmer und potentielle Unternehmensgründerinnen -und Gründer aus der Region soll in Form von vier Netzwerktreffen eine Plattforum zum Erfahrungsaustrausch und zur Vernetzung angeboten werden. Im Projekt werden die zentralen Leerstände in den Gemeinden erfasst und auf einer eigenen Website gelistet. MEHR

Bundesland: Steiermark
O.Königshofer
O.Königshofer

Herausforderung Wasser

LE 14–20

Der Verein Herausforderung Wasser hat es sich zum Ziel gesetzt, mit Hilfe von Veranstaltungen Wissen zu vermittlen und die Bevölkerung für Zukunftsbereiche zu mobilisieren. MEHR

Bundesland: Steiermark
Stadtgemeinde Kindberg
Stadtgemeinde Kindberg

Regio Branding Kindberg

LE 14–20

Um eine regionale Kommunikation und einheitliches Erscheinungsbild zu entwickeln, wurde ein Regio Branding Konzept für Kindberg erstellt, das u.a. zur Reduzierung von Leerstand führen soll. Zusätzlich soll in einer Anlaufstelle im Zentrum der Stadt entstehen, um dieses Thema präsenter zu machen und eine niederschwellige Beratungsstelle einzurichten. Abgerundet wird dieses Projekt mit einem Stadtlabor. MEHR

Bundesland: Steiermark
O. Königshofer
O. Königshofer

Alpin-Spielplatz-Spielmäuer

LE 14–20

In den nächsten Jahren soll der „ALPIN – Spielplatz – Spielmäuer“entstehen. Geplant sind die Errichtung der Klettersteige, die Errichtung Mehrseillängenrouten, Adaptierung des Weges zur Wand, eine Brücke, die Beschilderung, Internetauftritt, eine Webcam und diverse Werbemaßnahmen. MEHR

Bundesland: Steiermark
O. Königshofer
O. Königshofer

Naturkundemuseum und Geschichtsspeicher Mariazeller Heimathaus

LE 14–20

Das Museumsangebot im Mariazeller Heimathaus in der Steiermark wird durch das Naturkundemuseum und den Geschichtsspeicher erweitert. MEHR

Bundesland: Steiermark
LAG MM
LAG MM

Regionale Wertschöpfung LAG Mariazellerland-Mürztal

LE 14–20

Ziele sind der Aufbau von Initiativen im Segment der regionalen Wertschöpfung in der Leader Region Mariazellerland-Mürztal, die Zusammenführung der Ininitiativen zur regionalen Wertschöpfung in der Leader Region, Bewusstseinsbildung für die Bedeutung der regionalen Wertschöpfung, und maßgebliche Erhöhung des Konsums regional erzeugter Produkte durch die Bevölkerung. MEHR

Bundesland: Steiermark
Lupi Spuma
Lupi Spuma

Roseggerfestspiele 2018

LE 14–20

Der aus Alpl/Krieglach stammende Dichter Peter Rosegger (1843-1918) hat 1888 den Roman über das Bauernsterben in den Alpen „Jakob der Letzte“ geschrieben.Der österreichische Dramatiker Felix Mitterer konnte gewonnen werden, ein zeitbezogenes Theaterstück darüber zu schreiben. MEHR

Bundesland: Steiermark
LK für Land- und Forstwirtschaft Steiermark
LK für Land- und Forstwirtschaft Steiermark

ARGE Innobrotics

LE 14–20

Das Projekt "Innobrotics" sieht sich als Arbeitsgruppe zur Lösung der Maiswurzelbohrerproblematik in Österreich. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Steiermark

Qualitätssicherungserweiterung Streuobstwiesen Schilcherland (Installierung einer neuen Obstpresse mit ergänzenden Investitionen)

LE 14–20

Die für die Lohnverarbeitung eingesetzte Presse mit einer Leistung für max. 5001 Obst/Jahr war überlastet (bis zu dreifache Menge wurde gepresst). Um die Qualität der Säfte weiterhin zu garantieren war es erforderlich in eine leistungsstärkere Presse zu investieren. MEHR

Bundesland: Steiermark

Errichtung einer neuen Betriebsstätte

LE 14–20

Erzeugung von hochwertigen Spirituosen mit Schwerpunkt
Edelbrandherstellung. MEHR

Bundesland: Steiermark
EU Regionalmanagement
EU Regionalmanagement

Kulturlandschaftswandel im Schilcherland

LE 14–20

Die Kulturlandschaft im Schilcherland ist ein wichtiger identitätsstiftender Faktor für die Bevölkerung, ein zentraler Ankerpunkt diverser touristischer Aktivitäten sowie ein Alleinstellungsmerkmal für die Vermarktung regionaler Produkte. MEHR

Bundesland: Steiermark

HolzweltMURAU Netzwerk

LE 14–20

Das Projekt zielt darauf ab, der Bevölkerung die Aktivitäten rund um den Regionalentwicklungsverein "Holzwelt Murau" aufzuzeigen. MEHR

Bundesland: Steiermark
Verein zur Förderung von Regional- und Agrarprojekten
Verein zur Förderung von Regional- und Agrarprojekten

Schmankerl-Navi

LE 14–20

Mit Hilfe der APP Schmankerl-Navi können Konsumenten regional einkaufen, einkehren und sich bei bäuerlichen Betrieben erholen. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien
Bioforschung Austria
Bioforschung Austria

Minderung der N- und C-Emissionen in die Luft und der N-Verlagerung in tiefere Bodenschichten durch Optimierung des Begrünungsanbaus im Ackerbau

LE 14–20

Das Projekt „ARGE Begrünung“ will anhand praxisgerechter Erprobungsversuche Maßnahmen zum optimalen Management von Begrünungen testen und ihre Wirksamkeit zur Emissionsreduktion bewerten. MEHR

Bundesland: Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Wien

KEFStrat

LE 14–20

Entwicklung von nachhaltigen Maßnahmen zur Bekämpfung der Kirschessigfliege im österreichischen Obst- und Weinbau. MEHR

Bundesland: Burgenland | Niederösterreich | Steiermark
Projektdatenbank
Im Rahmen des Österreichischen Programmes der Ländlichen Entwicklung werden seit Jahren relevante Projekte im Ländlichen Raum unterstützt.

Zielsetzung dieser Projektdatenbank von Netzwerk Zukunftsraum Land ist es, einen guten Überblick über die Projektlandschaft der aktuellen Periode LE 14-20 und der vergangenen Periode LE 07-13 in Österreich zu geben.

Zum einen bietet die Projektdatenbank den Projektträgerinnen und Projektträgern die Möglichkeit ihre Projekte einer breiten, interessierten Öffentlichkeit vorzustellen. Zum anderen können sich Interessierte Anregungen und Ideen für mögliche eigene Projekte holen.
Projekt vorschlagen
In diesem Bereich können Sie uns Ihre Projekte aus der Förderperiode LE 14–20 vorstellen.

Projekt vorschlagen

Entdecken Sie hier die Besonderheiten und Vielfalt der Ideen auf unseren landwirtschaftlichen Höfen. Suche neue Wege. Ab auf den Ideenacker – es ist Erntezeit!

Mein Hof - Mein Weg