DEUTSCH | ENGLISH
  • zur Ergebnisliste
    Erweiterte Suche LE 14–20
    nach Maßnahmen Vorhabensarten

    Edelkastanienmanagement 2008-2011

    Themenbereich
    Basisdienstleistungen, Leader, Gemeinden
    Umwelt, Biodiversität, Naturschutz

    Untergliederung
    Umweltschutz

    Projektregion
    Burgenland

    Lokale Aktionsgruppe
    LAG mittelburgenland plus

    LE-Periode
    LE 07–13

    Projektlaufzeit
    2008-2011

    Projektkosten gesamt
    77.000 EUR

    Projektträger
    Naturschutzbund Burgenland

    LE 07–13 Angaben

    Themenbereich (Untergliederung): Leader (Umwelt und Naturschutz)
    LAG (lokale Aktionsgruppe): mittelburgenland plus
    Maßnahme: M413

    Kurzbeschreibung

    Durch Pflegemaßnahmen sollen naturschutzfachlich wertvolle repräsentative alte Edelkastanien und -haine exemplarisch freigestellt und diese wieder in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt werden. Ein wesentliches Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Produktion einer, für den betreffenden Standort möglichst geeigneten Anti-Kastanienrindenkrebs-Paste zur Behandlung an Kastanienrindenkrebs erkrankter Jungbäume. Diese wird dann im Rahmen des Projekts kostenfrei zur Verfügung gestellt. Durch Öffentlichkeitsarbeit) soll allen Besitzern von Neu- und Nachpflanzungen soviel Wissen vermittelt werden, damit sie im Stande sind, Kastanienrindenkrebs-Befallsstellen auf ihren Jungbäume frühzeitig zu erkennen um rechtzeitig entsprechende Gegenmaßnahmen (fachgerechtes Ausschneiden, Behandlung) einleiten zu können. Nach Möglichkeit soll ein Netz von Personen, die regional für die Verwaltung/Verteilung der Paste und deren fachgerechten Gebrauch verantwortlich sind, aufgebaut werden.

    Ziele und Zielgruppen

    Bestandssicherung und Öffentlichkeitsarbeit für die Edelkastanie, um einen zusätzlichen Baustein zur Erweiterung des regionaltypischen touristischen Angebotes zu legen.