DEUTSCH | ENGLISH
  • zur Ergebnisliste
    Erweiterte Suche LE 14–20
    nach Maßnahmen Vorhabensarten

    MTB Region Mürztal

    Themenbereich
    Basisdienstleistungen, Leader, Gemeinden

    Untergliederung
    Wertschöpfung
    Tourismus
    LEADER

    Projektregion
    Steiermark

    Lokale Aktionsgruppe
    LAG Mariazellerland Mürztal

    LE-Periode
    LE 14–20

    Projektlaufzeit
    01.01.2016-31.12.2018 (geplantes Projektende)

    Massnahme
    Förderung zur lokalen Entwicklung (CLLD)

    Teilmassnahme
    19.2. Förderung für die Durchführung der Vorhaben im Rahmen der von der örtlichen Bevölkerung betriebenen Strategie für lokale Entwicklung

    Vorhabensart
    19.2.1. Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie

    Projektträger
    Regionaler Entwicklungsverband Mürzzuschlag REV

    Kurzbeschreibung

    Der REV Mürzzuschlag erweitert das bestehende Basisangebot seiner Mitgliedsgemeinden im Moutainbike-Segment.
    Bestehende Strecken werden erweitert bzw. miteinander vernetzt. Nach Abschluss des Projekts soll es von der Gemeinden Spital am Semmering über den Mürzzuschlag, Neuberg,  Langenwang, Krieglach, St. Barbara im Mürztal, Kindberg bis zur Gemeinde Stanz ein komplett vernetztes MTB-Streckenangebot geben. Im Zuge des Projekts werden E-Bikes angekauft und zum Verleih angeboten, um zusätzliche Zielgruppen zu erreichen. Ziel ist die Positionierung als Top-Mountainbike-Region Ost- Österreichs.

    Ausgangssituation

    In der Region gibt es bereits bestehende MTB-Strecken, die jedoch nicht miteinander abgestimmt bzw. vernetzt sind. Mit dem Ausbau und der Vernetzung der MTB-Strecken wird das regionale und touristische Angebot erweitert und somit die regionale Wertschöpfung erhöht. Weiters werden auch E-Bike Strecken angeboten, um eine zusätzliche Zielgruppe zu erreichen.

    Ziele und Zielgruppen

    Ziel ist eine Erweiterung des regionalen und touristischen Angebots für die Region und Positionierung als Top-Mountainbike-Region Ost-Österreichs, sowie ein Bewusstseinsbildungsprozess aller involvierter Beteiligten- Mountainbiker, Touristiker, Grundbesitzer, Land-und Forstwirte, Jäger, Naturschützer und alpiner Vereine.

    Projektumsetzung und Maßnahmen

    Bestehende MTB-Strecken werden in einem 3-Stufen-Plan erweitert und vernetzt. Mit Abschluss des Projekts wird es ein lückenloses MTB-Streckennetz zwischen den Gemeinden Mürzzuschlag, Neuberg, Spital am Semmering, Langenwang, Krieglach, St. Barbara im Mürztal, Kindberg und Stanz geben. 
    Duch einen Bewusstseinsbildungsprozess werden Mountainbikerinnen und Mountainbiker, Touristikerinnen und Touristiker, Grundbesitzerinnen und Grundbesitzer, Land-und Forstwirtinnen und Land- und Forstwirte, Jägerinnen und Jäger, Naturschützerinnen und Naturschützer sowie alpiner Vereine in das Projekt eingebunden.
    Ein wichtiger Bestandteil ist der Aufbau eines professionellen Marketings.



    Ergebnisse und Wirkungen

    • Streckenplanung und Vernetzung inklusive Beschilderung wurde abgeschlossen.
    • Ein Großteil der bestehenden und neuen MTB-Strecken kann bereits genutzt werden.
    • Die angekauften E-Bikes werden zum Verleih angeboten.
    • Eine regionale Streckenkarte ist auf der Homepage einzusehen.