DEUTSCH | ENGLISH
  • zur Ergebnisliste
    Erweiterte Suche LE 14–20
    nach Maßnahmen Vorhabensarten

    Eferding entdecken

    Themenbereich
    Basisdienstleistungen, Leader, Gemeinden

    Untergliederung
    Tourismus
    Jugend
    Kultur
    LEADER
    Bildung & Lebenslanges Lernen

    Projektregion
    Oberösterreich

    Lokale Aktionsgruppe
    LAG Eferdinger Land

    LE-Periode
    LE 14–20

    Projektlaufzeit
    25.07.2018-31.12.2019 (geplantes Projektende)

    Projektkosten gesamt
    6235

    Fördersumme aus LE 14-20
    3741

    Massnahme
    Förderung zur lokalen Entwicklung (CLLD)

    Teilmassnahme
    19.2. Förderung für die Durchführung der Vorhaben im Rahmen der von der örtlichen Bevölkerung betriebenen Strategie für lokale Entwicklung

    Vorhabensart
    19.2.1. Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie

    Projektträger
    Kulturverein Heimatbund Eferding

    Kurzbeschreibung

    Der Kulturverein Heimatbund Eferding legt einen Stadtführer mit Titel "Eferding entdecken" auf.

    Ziel ist es, die Stadt Eferding und die nähere Umgebung den Gästen und vor allem auch Jugendlichen im Rahmen des Schulunterrichts näher zu bringen. Der Fokus liegt auf Denkmälern, bedeutenden Häusern, Straßen mit ihrem Hintergrund zur Namensgebung, geschichtlichen Informationen. Die Publikation wird neben Texten sehr viele Fotos beinhalten.

    Ausgangssituation

    Die Stadt Eferding erwartet in den Jahren 2022 und 2024 bedeutende und über die Stadtgrenzen hinaus wirkende Feiern, Feste und Ausstellungen.
    Selbstverständlich wird man sich über eine große Anzahl von Besuchern freuen dürfen.
    Da der, anlässlich des 750-jährigen Stadtjubiläums (1972) herausgegebene Stadtführer längst vergriffen ist und kein neuer aktueller Band erstellt wurde, will der Kulturverein Heimatbund Eferding diese Info-Lücke schließen.
    Unter dem Titel „Eferding entdecken“ sollen die Gäste mit dem neuen Jubiläumsband an Hand vieler Bilder und Rundgangsplänen durch die Stadt Eferding geführt werden.
    Außerdem soll der neue Stadtführer auch für die Schulen im Eferdinger Land im „Heimatkundeunterricht“ hilfreich zur Seite stehen!

    Ziele und Zielgruppen

    Zielgruppe des Stadtführers sind zum einen interessierte Einheimische, die (noch) mehr über die Stadt Eferding und ihre Umgebung wissen möchten und Schüler, die im Heimatkundeunterricht vom Stadtführer profitieren können. Eine weitere Zielgruppe sind sämtliche Gäste und Touristen, die sich anhand des Buches einen guten Überblick über die Besonderheiten der Stadt Eferding verschaffen können.

    Ziele des Stadtführers: Ausbau und Entwicklung von freizeit-touristischen Angeboten in der Region (Angebots- bzw. Produktentwicklung) – somit verbessert sich das freizeit-touristische Angebot der Region.

    Die Menschen in Eferding lernen generations-übergreifend an und mit den regionalen Themen. Die in der Region präsenten Themen werden zielgruppen-spezifisch aufbereitet und die Menschen haben in unterschiedlichen Vermittlungsformen die Möglichkeit, an und mit diesen Themen ihr Wissen zu erweitern. – Mit dem Stadtführer „Eferding entdecken“ wird ein zusätzliches Angebot der Wissensvermittlung geschaffen.

    Projektumsetzung und Maßnahmen

    Die Mitglieder des Heimatbundes Eferding haben für den Stadtführer Text und Grafik selbst gestaltet. Gedruckt wird das Werk in einer Auflage von 3.000 Stück.