Datenschutzinformation


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

In folgenden Bereichen unserer Webseite werden personenbezogene Daten gespeichert:
  • Kontakt mit uns
  • Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
  • Cookies
  • Web-Analyse
  • Newsletter
  • Zeitschrift
  • Projektdatenbank
  • Veranstaltungen

Kontakt mit uns
Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

Wenn Sie über das Kontaktformular in der Projektdatenbank mit den jeweils Projektverantwortlichen in Kontakt treten, werden Ihr Name, Telefonnummer und E-Mail Adresse gespeichert um diesen Kontakt herzustellen. Ihre Kontaktdaten werden nicht weitergegeben und nur für die Dauer der Kommunikation mit dem Projektverantwortlichen zwischengespeichert.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
Der Medieninhaber (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Medieninhaber verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots. Diese Daten werden nach 14 Tagen automatisch gelöscht.

Cookies
Wenn Sie das Angebot aufrufen, werden ein oder mehrere Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und Ihren Browser eindeutig identifiziert. Mit Hilfe von Cookies verbessert der Medieninhaber den Komfort und die Qualität seines Services, indem zum Beispiel Einstellungen der Nutzerin oder des Nutzers gespeichert werden. Cookies richten auf dem Rechner der NutzerIn keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Eine Nutzung des Angebots ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sie können die Cookies über die Datenschutzfunktionen ihres Browsers jederzeit von der Festplatte Ihres Rechners löschen. In diesem Fall könnten jedoch die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Angebots eingeschränkt werden.

Web-Analyse
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“; www.google.at). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Netzwerk Zukunftsraum Land verwendet diese Daten ausschließlich zur Optimierung seiner Website.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie im Internet oder unter www.google.com/analytics .

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.htm l bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem Zusatz zur Datenverarbeitung.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von z.B. Google-Maps (Kartenansicht, Umkreisssuche bzw. Anwendungen, welche die Verarbeitung standortbezogener Daten für die Ausgabe der von den Nutzern gewünschten Ergebnisliste benötigen), RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung („double opt-in“).

Mit der Anmeldung zum Newsletter bzw. der Zeitschrift speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) sowie Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Diese Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden für die Zeit Ihres aufrechten Newsletter-Abos gespeichert.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@zukunftsraumland.at Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

Zeitschrift
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unsere Zeitschrift zu abonnieren. Hierfür erfassen wir Ihren Vornamen, Nachnamen, Adresse und Email. Titel, Institution und Telefonnummer können optional angegeben werden.

Sobald Sie sich für die Zeitschrift angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Mit der Anmeldung zur Zeitschrift speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand der Zeitschrift verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden für die Zeit Ihres aufrechten Abos gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) sowie Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Das Abo der Zeitschrift können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@zukunftsraumland.at Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Zeitschriften-Versand. 

Eingabe in die Projektdatenbank
Wenn Sie Projekte für die Datenbank vorschlagen, werden Ihr Name, Telefonnummer, Institution und Emailadresse gespeichert. Die Datenverarbeitung dient Netzwerk Zukunftsraum Land zur Sicherung der Qualität der eingegebenen Projektinformationen und erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) sowie Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Wenn Sie als projektverantwortliche Person Projektinformationen in die Datenbank eingeben, werden Ihr Name, Telefonnummer, Institution, Funktion und Emailadresse gespeichert. Die Datenverarbeitung dient Netzwerk Zukunftsraum Land zur Sicherung der Qualität der eingegebenen Projektinformationen sowie zum Herstellen von Kontakten zwischen interessierten Personen und den projektverantwortlichen Personen und erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) sowie Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Ihre personenbezogenen Daten werden aber nicht online angezeigt und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Anmeldung zu Veranstaltungen
Wenn Sie sich über www.zukunftsraumland.at zu einer Veranstaltung anmelden, werden Ihr Name, Institution, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse gespeichert. Die Datenverarbeitung dient Netzwerk Zukunftsraum Land zur bestmöglichen Organisation der Veranstaltung und erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) sowie Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung (soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht), Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

Sollten Sie eine Auskunft, einen Berichtigungswunsch oder den Wunsch auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie dies per E-Mail an office@zukunftsraumland.at veranlassen. Bitte senden Sie zum Nachweis Ihrer Identität entweder eine digital signierte Anfrage oder legen Sie einen eingescannten amtlichen Lichtbildausweis Ihrer Anfrage bei. Bitte geben Sie auch an, in welcher Funktion und in welchem Zeitraum sie mit uns in Verbindung gestanden sind, damit wir Ihr Anliegen möglichst rasch bearbeiten können.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
ARGE Vernetzungsstelle LE 14–20
Handelskai 92 / Gate 1 / 3. OG / Top CF, 1200 Wien
Tel.: +43.1.332 13 38-14
Fax: +43.1.332 13 38-15
office@zukunftsraumland.at

Zustimmung der Nutzer
Nutzer der „Netzwerk Zukunftsraum Land.at“-Seiten stimmen den oben angeführten Bestimmungen zum Datenschutz zu.