DEUTSCH | ENGLISH

15. Februar 2018, 10:00–16:30

Praxisorientierte Naturschutzbildung für landwirtschaftliche Betriebe. Gute Ideen gut umsetzen.

Vorträge und Workshops

Themenbereich
Land & Forst
Umwelt & Klima

Ziel der Veranstaltung

Ziel der Veranstaltung:

Optimierung der Wissensvermittlung für eine erfolgreiche Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen am Betrieb. Wir wollen der Frage nachgehen, wie Naturschutzbildung für Landwirtinnen und Landwirte in Zukunft gestaltet werden soll, damit Maßnahmen bereitwilliger umgesetzt werden und die Biodiversität bestmöglich gefördert wird.

Zielgruppe:

Landwirtschaftliche Beraterinnen und Berater und alle, die sich mit Naturschutzbildung in der Landwirtschaft beschäftigen.
In der Naturschutzbildung engagierte Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter.

Anmeldung und Infos:

Anmeldeschluss 5. Februar 2018
Peter Meindl, peter.meindl@fibl.org , 01/907 63 13-35

Teilnahmegebühr 50.- Euro
inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen.
Die Teilnahmegebühr wird vor Ort eingehoben.

Ort der Veranstaltung

Seminarhaus Auf der Gugl 3, Linz

Veranstalter

Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL und Ländliches Fortbildungsinstitut Österreich