DEUTSCH | ENGLISH
  • zur Ergebnisliste
    Erweiterte Suche LE 14–20
    nach Maßnahmen Vorhabensarten

    180ga GIG

    Themenbereich
    Basisdienstleistungen, Leader, Gemeinden

    Untergliederung
    Jugend
    Kultur
    LEADER

    Projektregion
    Steiermark

    Lokale Aktionsgruppe
    LAG InnovationsRegion Murtal

    LE-Periode
    LE 14–20

    Projektlaufzeit
    01.01.2016-30.04.2017 (geplantes Projektende)

    Projektkosten gesamt
    49.095,00 €

    Fördersumme aus LE 14-20
    19.638,00 €

    Massnahme
    Förderung zur lokalen Entwicklung (CLLD)

    Teilmassnahme
    19.2. Förderung für die Durchführung der Vorhaben im Rahmen der von der örtlichen Bevölkerung betriebenen Strategie für lokale Entwicklung

    Vorhabensart
    19.2.1. Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie

    Projektträger
    AiNet Telekommunikations-Netzwerk Betriebs GmbH,

    Kurzbeschreibung

    Im Projekt „180ga GIG (der Woche)“ gilt es, die Talente für die Bevölkerung sichtbar zu machen. 52 Gigs werden aufgezeichnet nach dem Motto „Wir stellen Dein Talent ins Zentrum“. Kreative aller Genres werden angesprochen, Bands, Einzelmusiker, Poetry-Slam, Comedy, Instrumental, Chorgesang, Dance …Gefunden werden die Talente in Musikschulen, über Kulturreferate, Vereine etc. Im Laufe des Projektes ist eine starke Vernetzung der Kulturträger der Region innovationsregion Murtal geplant, die bis dato nur ansatzweise stattfindet.

    Ausgangssituation

    Es gibt in der Region innovationsregion Murtal bis dato keine Plattform, um seine/ihre kreative Leistung einem breiten Publikum darzubieten. Für die regionale Bevölkerung andererseits ist die breite Streuung der vorhandenen Talente der Region nicht sichtbar.

    Ziele und Zielgruppen

    Ziele:
    • starke Vernetzung der Kulturträger der Region;
    • Sichtbarmachung der regionalen Talente bei der Bevölkerung.
    • Höhere Identifikation vor allem der jungen Bevölkerung mit der Region als „kreative Region Murtal“. Die Region als kreativen Standort zu präsentieren.

    Zielgruppe:
    • Regionale Künstler und Künstlerinnen,
    • Talente und Kreative (m/w).Im Hauptfokus stehen junge Talente, Künstler und Künstlerinnen, wobei Ältere nicht ausgeschlossen werden


    Projektumsetzung und Maßnahmen

    • 52 Gigs zu je 3 Minuten (180 Sekunden) werden aufgezeichnet und gesendet nach dem Motto „Wir stellen Dein Talent ins Zentrum“.
    • Jeder Performer(in) bekommt die Möglichkeit, sich in einem Intro vorzustellen.
    • Am Ende des Projektes wird ein Gewinner ermittelt „GIG des Jahres“. Für den Gewinner(in) stehen Auftrittsmöglichkeiten zur Verfügung.
    • Durch das Votingsystem ergeben sich Vernetzung der Teilnehmer mit der Bevölkerung.


    Ergebnisse und Wirkungen

    • Drehen von 52 GIGs in Judenburg à ca. 5 Minuten (Jingle, Intro und GIG),
    • 7 Tage auf Sendung, 84 Mal eingespielt pro Woche.
    • Abschlusspräsentation und Wahl des „GIG des Jahres“ im März 2017 in Judenburg,
    • Präsentation der Talente, Imagehebung, „kreative Region Murtal“.
    • Medienpräsenz der GIGs in den regionalen Medien (z.B. Murtaler Zeitung, Obersteirische Nachrichten, Kleine Zeitung).




    Links