DEUTSCH | ENGLISH
  • zur Ergebnisliste
    Erweiterte Suche LE 14–20
    nach Maßnahmen Vorhabensarten

    Kitzanzeiger-App

    Themenbereich
    Basisdienstleistungen, Leader, Gemeinden

    Untergliederung
    KMUs, Gewerbe & Wirtschaft
    Innovation

    Projektregion
    Tirol

    Lokale Aktionsgruppe
    LAG Regionalmanagement regio³ Pillerseetal-Leukental-Leogang

    LE-Periode
    LE 14–20

    Projektlaufzeit
    01.06.2017-30.06.2019 (geplantes Projektende)

    Projektkosten gesamt
    150.000,00€

    Massnahme
    Förderung zur lokalen Entwicklung (CLLD)

    Teilmassnahme
    19.2. Förderung für die Durchführung der Vorhaben im Rahmen der von der örtlichen Bevölkerung betriebenen Strategie für lokale Entwicklung

    Vorhabensart
    19.2.1. Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie

    Projektträger
    Kitzbühler Anzeiger GmbH

    Kurzbeschreibung

    Die App soll Lesern und Inserenten die Möglichkeit bieten, mittels digitalem Zugriff Informationen des "Kitzanzeigers", "Servus", "Das Magazin" usw. zu erhalten.

    Weitere Highligts sind, die Zeitungen des Kitzbüheler Anzeigers ab dem Jahr 1950 online zu lesen. Ebenso sollen die Gemeindezeitungen des gesamten Bezirks Kitzbühel online zugänglich gemacht werden. 
    Das Archiv der letzten 75 Jahre bietet viele Informationen und Schätze über den Bezirk, die erhalten und zugänglich gemacht werden sollen.

    Ausgangssituation

    Viele Gemeinden im Bezirk leisten sich noch immer ein eigenes Archiv um ihre Gemeindezeitungen zu archivieren. Hier soll gemeindeübergreifend die Möglichkeit geboten werden div. Gemeindezeitungen zu lesen.

    Auch das Archiv der letzten 75 Jahre bietet viele Informationen und Schätze über den Bezirk, die erhalten und zugänglich gemacht werden sollen - für Privatpersonen, Firmen- und Gemeinden für Recherchetätigkeiten zur Erarbeitung einer Chronik etc.



    Ziele und Zielgruppen

    Zielgruppen:
    -Privatpersonen
    -Firmen
    -Vereine
    -Gemeinden