Kernlandbäuerinnen und Kernlandbauern Produkt App

Themenbereich
Innovation
Land- und Forstwirtschaft inkl. Wertschöpfungskette

Untergliederung
Landwirtschaft
Kulinarik
Vermarktung und Vertrieb
Wertschöpfung
Kurze Versorgungsketten
Direktvermarktung
Landwirtschaftliche Dienstleistungen

Projektregion
Oberösterreich

Lokale Aktionsgruppe
LAG Mühlviertler Kernland

LE-Periode
LE 14–20

Projektlaufzeit
25.07.2019-30.06.2021 (geplantes Projektende)

Massnahme
Förderung zur lokalen Entwicklung (CLLD)

Teilmassnahme
19.2. Förderung für die Durchführung der Vorhaben im Rahmen der von der örtlichen Bevölkerung betriebenen Strategie für lokale Entwicklung

Vorhabensart
19.2.1. Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie

Projektträger
Verein Mühlviertler Kernland Bauern

Kurzbeschreibung

Die Mühlviertler Kernlandbäuerinnen und Kernlandbauern haben im Rahmen des LEADER-Projekts intensiv an einer Handy-Produkt-App für das Mühlviertler Kernland gearbeitet.

Die App bietet viele Möglichkeiten. Landwirtinnen und Landwirte können ihre Produkte auch nur sporadisch anbieten, wie zum Beispiel frisch geschlachtetes Rindfleisch, das nicht selber gebraucht wird, oder bei einem Zwetschken- oder Apfelüberschuss.

Die kostenlose Produkt-App, in der nicht nur Landwirtinnen und Landwirte ihre Produkte anbieten können, sondern auch Private, ist für IOS und Android verfügbar und ermöglicht Einträge von regionalen Produkten in den Kategorien "Lebensmittel", "Landwirtschaftliche Erzeugnisse" und "Geschenkartikel".

Ausgangssituation

In der Vergangenheit gab es immer wieder Anfragen, ob die Kernlandbäuerinnen und Kernlandbauern ihre Produkte über eine Plattform anbieten könnten, die Angebot und Nachfrage auf lokaler Ebene zusammenführt. Eine Produkt-App fürs Handy stellte sich bald als beste Lösung dar.

Vorteile der Handy-App:
  • zeitgerecht, schnell und einfach in der Handhabung
  • keine Kosten 
  • keine Registrierung notwendig
  • bringt Landwirtinnen und Landwirte schnell mit Konsumentinnen und Konsumenten zusammen
  • schnelle Produktinformation für Konsumentinnen und Konsumenten auch hinsichtlich Verfügbarkeit
  • direkte Kommunikation zwischen Verkäuferin/ Verkäufer und Käuferin/ Käufer
  • Chance für kleine Betriebe, die nicht so oft Produkte zum Verkauf anbieten können
  • besseres Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage in der Region
  • Bewusstseinsbildung für regionale und saisonale Produkte  
  • Produkte können so schnell und unkompliziert zum Verkauf angeboten werden, statt sie auf den Wiesen oder Feldern verderben zu lassen


Ziele und Zielgruppen

Ziele:
  • Die Handy App soll einfach zu handhaben sein
  • Bewusstseinsbildung für regional und saisonal verfügbare Produkte
  • Zusammenführung von Angebot und Nachfrage in der Region
  • Wertschätzung der vorhandenen Lebensmittel erhöhen (Es soll so viel wie möglich verwertet werden.)
  • Chance für kleine Betriebe
  • Gastronomie kann auf einfachem Wege Produkte finden und somit mehr regionale Lebensmittel verarbeiten und anbieten. 


Zielgruppen:
- Landwirtinnen und Landwirte
- Gastronomie
- Konsumentinnen und Konsumenten



Projektumsetzung und Maßnahmen

  • Es wurde eine individuelle Produkt-App konzeptioniert und programmiert. 
  • Zusätzlich zur Bewerbung über Soziale Medien werden Flyer gedruckt und in der Region verteilt beziehungsweise aufgelegt.

Die App steht unter folgenden Links zum Download zur Verfügung: