Jahresarbeitsprogramm 2017

Innovation


Innovationsbrokerin: Unterstützung von Operationellen Gruppen, Erfahrungsaustausch und Bewusstseinsbildung im Rahmen der EIP-AGRI, ganzjährig
 
Infos für Operationelle Gruppen: Kommunikationsmaterial zur Fördereinreichung EIP-AGRI sowie Abhaltung von regionalen Informationsveranstaltungen für potenzielle Förderwerberinnen und -werber, voraussichtlich im April 2017

Internationaler Austausch unter den nationalen Vernetzungsstellen und Operationellen Gruppen: Um die Vernetzung innerhalb des EIP-Netzwerks zu fördern, wird eine EIP-Veranstaltung mit Vernetzungsstellen aus anderen Mitgliedsstaaten und Operationellen Gruppen  durchgeführt, voraussichtlich im Oktober 2017

Open-Innovation-Forum Umwelt- und Klimaschutz: unterstützt die Anwendbarkeit von Klimaforschungsergebnissen in der landwirtschaftlichen Praxis, 2. Halbjahr

„Innovation in der Landwirtschaft“: branchen- und organisationsübergreifende Workshops zur Identifikation von zentralen Problemstellungen im ländlichen Raum, 2. Halbjahr

Erster österreichischer Agrar-Hackathon: Innovationsformat für junge Menschen mit Bezug zur ländlichen Entwicklung, November 2017