DEUTSCH | ENGLISH

16. Juli 2018

Sommerakademie für Schutzgebietsexpertinnen und Schutzgebietsexperten

Themenbereich
Umwelt & Klima

Ziel der Veranstaltung

Sommerakademie für SchutzgebietsexpertInnen – Frühbucherrabatt noch bis Ende März

Die „European Parks Academy“ ist ein neues Trainingsformat, welches explizit auf die Bedarfe von Fach- und Führungskräften im Management von Schutzgebieten abgestimmt wurde. Nach einer ersten erfolgreichen Pilotierung (IUCN News), werden in diesem Jahr vom 16. – 28. Juli in Klagenfurt gleich drei Module zu den folgenden Themen angeboten: „Branding & Communication“, „Ecological Monitoring“, sowie „Management of World Heritage Sites”. Die European Parks Academy ist eine einmalige Kooperation der IUCN World Commission on Protected Areas, dem Ingenieurbüro E.C.O. sowie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Weitere Informationen sowie Registrierung unter https://e-c-o.at/epa.html.

Kontakt:

Andrej Sovinc, IUCN´s WCPA: wcpa.sovinc@gmail.com 
Alexandra Joseph, E.C.O. Institut für Ökologie: epa@e-c-o.at 

Ort der Veranstaltung

Klagenfurt

Veranstalter

Die European Parks Academy ist eine einmalige Kooperation der IUCN World Commission on Protected Areas, dem Ingenieurbüro E.C.O. sowie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.