Innovation Brokerage

Innovation Broker: Ansprechstelle und Vermittler

Um die Innovationskraft der ländlichen Räume zu stärken und zu fördern, setzt das BML gezielt Fördermaßnahmen um. Das Team der Innovation Broker unterstützt und berät vor allem bei der Förderung von Operationellen Gruppen sowie von Innovationsprojekten im Rahmen der EIP für landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit.

Innovationsprojekte im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft

Sabine Petz, Nikolas Magele und Elisabeth Gumpenberger sind das Team der Innovation Broker. Sie unterstützen innovative Akteurinnen und Akteure beim Aufbau von Innovationsnetzwerken, das heißt sie helfen auf der Suche nach geeigneten Partnerinnen und Partnern und versorgen Interessierte mit Informationen zur Innovationsförderung. Sie verbinden unterschiedliche Akteurinnen und Akteure im Sinne des interaktiven Open Innovation-Modells und eines breiten AKIS-Ansatzes.

Sie haben Fragen zu den beiden Fördermaßnahmen, haben bereits eine Idee für ein mögliches Innovationsprojekt oder planen bereits die Einreichung? Dann kontaktieren Sie uns unter der E-Mail Adresse innovation@zukunftraumland.at oder rufen Sie uns an.

Für Anliegen zur Fördermaßnahme 77-06 (EIP-AGRI) wenden Sie sich bitte an Sabine Petz.
Für Anliegen zur Fördermaßnahme 77-03 (Ländliche Innovationssysteme) wenden Sie sich bitte an Nikolas Magele

Kontakt: