Burgenland: Wein & Genusstage vom 24. bis 28. August

Anna Reichardt wird zur neuen burgenländischen Weinkönigin gekrönt

Themenbereich
Umwelt & Klima
Leader & Regionen
Land & Forst

15.08.2016

Bäuerliche Produkte stehen auch heuer im Mittelpunkt der Wein & Genusstage Eisenstadt, die vom 24. bis 28. August in der Fußgängerzone stattfinden. Im Rahmen der Eröffnung wird Anna Reichardt aus Donnerskirchen zur neuen burgenländischen Weinkönigin gekrönt werden. "Regionaltypische Lebensmittel bedeuten nicht nur Genuss, sondern auch Identität und Zugehörigkeit. Die Bäuerinnen und Bauern wissen, dass es wichtig ist, mit den Konsumenten Kontakte zu pflegen und diese auch direkt von der Qualität ihrer Produkte zu überzeugen. Als bäuerliche Interessenvertretung sind wir aber auch bestrebt, die Kooperation von Landwirtschaft, Gastronomie, Tourismus und Handel zu forcieren", sagte Franz Stefan Hautzinger, Präsident der Burgenländischen Landwirtschaftskammer. Den bäuerlichen Organisationen wie zum Beispiel dem Burgenländischen Weinbauverband, dem Obst- und dem Gemüsebauverband, den bäuerlichen Selbstvermarktern usw. sei es sehr gut gelungen, die agrarischen Produkte für die Konsumenten erkennbar zu machen und bei diesen nachhaltig zu etablieren.