News

Netzwerk Logo mit Hand und Photoapparat

Netzwerk Fotowettbewerb: „Resilienz“ mit deinem Foto sichtbar machen!

Die nationale GAP-Vernetzungsstelle „Netzwerk Zukunftsraum Land“ prämiert im Rahmen eines Fotowettbewerbs Fotoeinreichungen von Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren zum Thema „Resilienz“.
das Netzwerk-Team

Das Netzwerk Zukunftsraum Land stellt sich vor

Ab sofort ist unser neues Netzwerk–Video verfügbar. Wir geben einen Einblick in unsere Tätigkeiten und einen Überblick über unsere Ziele und möchten damit zu einem multidisziplinären Dialog sowie zu Zusammenarbeit und Innovation anregen, um zukunftsrelevante Themen der Land- und Forstwirtschaft sowie der ländlichen Regionen zu adressieren!
Netzwerk Farben vereint auf einem Bild

Die Handlungsfelder im Netzwerk Zukunftsraum Land

Das Netzwerk Zukunftsraum Land beschäftigt sich in der neuen Programmperiode 23-27 mit 4 hochaktuellen Handlungsfeldern: Lebensmittelversorgung sichern, Natürliche Ressourcen nachhaltig nutzen, Lebensqualität gestalten und Innovation und Wissenstransfer stärken. Als übergeordnetes Prinzip wurde das Handlungsfeld „Klimaschutz und Klimawandelanpassung forcieren“ eingerichtet.

Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über kommende Termine und Veranstaltungen.

Juni 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
1
2
4
5
7
8
9
11
12
14
15
16
20
21
22
23
24
27
28
29
30
25. Juni 2024
Social Gardening – How to: Aufbau eines sozialen Gartens
4643 Steinfelden
17:00
Im Rahmen eines EU-Projekts über Erasmus+ wird Gärtnern als Methode für Inklusion von arbeitssuchenden oder sozial benachteiligten Menschen genutzt. Durch das gemeinsame „gartln“ werden Wirksamkeit und Verbindung erlebt und Menschen gestärkt. Die Veranstaltung bietet neben Informationen und Austausch zum Projekt auch eine Betriebsführung.
25. Juni 2024
Maschineneinsatz in der Landschaftspflege auf Naturschutzflächen im Grünland
Online Veranstaltung
17:30
Ziel dieser Veranstaltung ist die Vorstellung von geeigneten Maschinen und Methoden zur Pflege von Grünland auf Grenzertragsstandorten, wie beispielsweise Feuchtflächen oder in Steillagen. Die Teilnehmenden sollen über Möglichkeiten und Kosten für Anschaffung und Verleih informiert werden und Einblicke in die Auswirkung verschiedener Methoden auf die Insektendiversität bekommen.
26. Juni 2024
2. Agrar- und Forstwissenschaftliche Konferenz: „Vom Feld zur Zukunft: Kreislaufwirtschaft als Wegbereiter für Innovation und Nachhaltigkeit“
Wien
08:45
Das Ökosoziale Forum informiert Sie über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse rund um das Thema land- und forstwirtschaftliche Kreislaufwirtschaft und diskutieren mit unseren Gästen über Umsetzung, Perspektiven und Herausforderungen für Wissenschaft, Wirtschaft, Praxis und Politik.