Aktuell

Kuchl, Raabs und Graz sind holzfreundlichste Gemeinden Österreichs

13.10.2017

Kuchl (Sb), Raabs (NÖ) und Graz (Stmk) wurden am 5. Oktober 2017 im Binder FeuerWerk in Fügen als holzfreundlichste Gemeinden Österreichs ausgezeichnet. 43 Gemeinden hatten sich im Rahmen der Initiative „Wald im Klimawandel“ mit 79 Projekten um den gegehrten Preis beworben. MEHR

Die Fotografen
Die Fotografen

Vernetzung macht Ländliche Entwicklung noch effektiver

09.10.2017

Die Jahreskonferenz des Netzwerks Zukunftsraum Land vergangene Woche in Schwaz beschäftigte sich mit „Strategien für den ländlichen Raum“ in Österreich, Deutschland, Schweiz und der Europäischen Union. Mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten zukunftsorientierte Vorhaben und Projekte. MEHR

Horizon 2020 InfoWeek: Registrierungen bis 20. Oktober

04.10.2017

Im Rahmen der Horizon 2020 InfoWeek können sich interessierte Forscherinnen und Forscher von 14. bis 17. November Informationen aus erster Hand über Förderungsmöglichkeiten zu den Themenbereichen Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, Meeres- und Binnengewässer und Bioökonomie beschaffen. Registrierungen sind bis 20. Oktober möglich. MEHR

„Dialog mit der Gesellschaft“: Neuer Bildungscluster nimmt Arbeit auf

25.09.2017

Im Rahmen des Programms LE 14-20 wurde kürzlich der Cluster „Dialog mit der Gesellschaft“ zu den vernetzen Themenfeldern Umwelt – Landwirtschaft – Ernährung genehmigt. Das Ziel der Kooperation von zwanzig Partnerinnen und Partnern ist die Vermittlung eines realistischen Bildes der Landwirtschaft. MEHR

Jungbauer Wolfgang Hotter: „Wir brauchen Arbeitsbedingungen, die motivieren“

20.09.2017

Wolfgang Hotter ist ein junger Hofübernehmer aus Dienten am Hochkönig. Wir wollten von ihm wissen, wie er sich die Zukunft als Bauer im Berggebiet vorstellt und welche Wünsche er unter anderem an die Politik hat. Wolfgang Dürnberger MEHR

BMLFUW
BMLFUW

Sechs Innovationspartnerschaften im Rahmen von EIP-AGRI werden gefördert

16.09.2017

Im Rahmen des zweiten Aufrufs zur Einreichung von Projekten der Vorhabensarten 16.1.1 und 16.2.1 im Zusammenhang mit der Europäischen Innovationspartnerschaft „Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit“ (EIP-AGRI) erhielten sechs neue Operationelle Gruppen eine Förderzusage. MEHR

Foto: Andrea Neuwirth
Foto: Andrea Neuwirth

Netzwerk Zukunftsraum Land- Jahreskonferenz 2017

15.09.2017

Einen nationalen und internationalen Überblick über Strategien und Maßnahmen zur Stärkung und Sicherung ländlicher Räume bietet die Jahrestagung des Netzwerks Zukunftsraum Land am Freitag, 6. Oktober 2017 in Schwaz in Tirol. MEHR

Ab 4. September Projekte für „Gründung am Land“ einreichen

24.08.2017

Über das Programm LE 14-20 und aus Mitteln des Wirtschaftsministeriums werden Gründung und Weiterentwicklung von jungen Unternehmen im ländlichen Raum gefördert. Der dritte Call „Gründung am Land" startet am 4. September 2017 um 12:00 Uhr. MEHR

„Winterpaket“: Neue EU-Richtlinie für Erneuerbare Energie

24.08.2017

Mit dem Winterpaket hat die Europäische Kommission im November 2016 einen Richtlinienentwurf vorgelegt, mit der die Energieunion vervollständigt und der Pariser Klimavertrag umgesetzt werden soll. MEHR

Reinhard Egger
Reinhard Egger

Das tausendste Projekt auf der Datenbank des LE-Netzwerks Zukunftsraum Land freigeschaltet – Getreideaufbereitungszentrum Flaurling mit modernsten Standards

21.08.2017

Mit dem Getreideaufbereitungszentrum der Tiroler Saatbaugenossenschaft in Flaurling wurde heute auf der Projektdatenbank des Netzwerks Zukunftsraum Land das tausendste Projekt aus den Programmperioden LE 07–13 und LE 14–20 freigeschaltet. MEHR

Zeitschrift abonnieren
Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar der Netzwerk-Zeitschrift – für Sie entstehen keine Kosten!

abonnieren