Aktuell

Reinhard Egger
Reinhard Egger

Das tausendste Projekt auf der Datenbank des LE-Netzwerks Zukunftsraum Land freigeschaltet – Getreideaufbereitungszentrum Flaurling mit modernsten Standards

21.08.2017

Mit dem Getreideaufbereitungszentrum der Tiroler Saatbaugenossenschaft in Flaurling wurde heute auf der Projektdatenbank des Netzwerks Zukunftsraum Land das tausendste Projekt aus den Programmperioden LE 07–13 und LE 14–20 freigeschaltet. MEHR

Netzwerk Zukunftsraum Land / Umweltdachverband
Netzwerk Zukunftsraum Land / Umweltdachverband

Rückblick auf Seminar ,,Vögel in der Kulturlandschaft: Was zeigen sie – was brauchen sie?“

18.08.2017

Am 11. August 2017 fand in der Landwirtschaftskammer Niederösterreich in St. Pölten die Veranstaltung „Vögel in der Kulturlandschaft“ statt. Knapp 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren der Einladung gefolgt. MEHR

Geschäftsführung (m/w) für die Regionalkooperation Unterkärnten gesucht!

17.08.2017

Die Regionalkooperation Unterkärnten sucht ab sofort eine Geschäftsführerin bzw. einen Geschäftsführer mit Dienstort Wolfsberg.
Alle Details in der Stellenausschreibung! MEHR

Breitbandausbau in ländlichen Regionen: 30 Projekte ausgewählt

16.08.2017

Im Programm LE 14-20 sind 53 Millionen Euro für den Breitbandausbau in ländlichen Regionen vorgesehen. Beim ersten Call, der im Rahmen der Breitbandoffensive „Breitband Austria 2020“ vom BMVIT durchgeführt wurde, konnten 30 Projekte mit dem Fördervolumen von 25,2 Mio. € genehmigt werden.   MEHR

SKIN – ein europäisches Forschungsprojekt über kurze Versorgungsketten

09.08.2017

SKIN („Short Supply Chain Knowledge and Innovation Network“) ist eine Multi-Akteur-Forschungsinitiative von Horizon 2020, dem Wissenschaftsprogramm der EU. Das Konsortium setzt sich aus 20 Institutionen der Bereiche Wissenschaft, Forschung und Praxis aus 13 europäischen Ländern zusammen. MEHR

EU-Herkunftsschutz: Praxishandbuch in Vorbereitung

09.08.2017

Im Rahmen des Programms LE 14-20 wurde 2015 für die Vorhabensart 16.10.1 „Einrichtung und Betrieb von Clustern“ die Bildung eines „Clusters geschützte Bezeichnungen“ ausgeschrieben. Mit dem „Serviceverein geschützte Herkunftsbezeichnungen für Lebensmittel“ (SVGH) hat sich mittlerweile eine gemeinsame Service-Plattform aller Akteurinnen und Akteure etabliert. Derzeit wird ein Praxishandbuch vorbereitet. MEHR

Umfrage zur Lebensqualität im östlichen Weinviertel

31.07.2017

Die Lebensqualität der Menschen im ländlichen Raum gehört zu den Schlüsselkriterien in der ländlichen Entwicklung. Dies gilt in allen Regionen Europas. Mit einer breit angelegten Befragung durch die LEADER Region Weinviertel Ost werden aktuelle Einblicke erfasst und ein weiteres Element der Beteiligungsmöglichkeit geboten.  MEHR

Einreichfrist für EIP-AGRI endet am 10. August

26.07.2017

Noch knapp zwei Wochen können innovative Projektvorschläge im Rahmen der EIP-AGRI eingereicht werden. Sie haben Fragen zur Innovationsförderung? Mehr Informationen finden Sie in unseren FAQ, die ab sofort verfügbar sind. MEHR

Leerstandskonferenz: Nutzung ausgedienter landwirtschaftlicher Bauten

10.07.2017

Mit dem Abriss alter, ausgedienter Bauernhäuser und landwirtschaftlicher Nutzbauten geht nicht nur historische Bausubstanz, sondern auch eine Ressource der Kulturlandschaft verloren. Alternative Nutzungsmöglichkeiten stehen im Mittelpunkt einer zweitägigen Konferenz im Oktober in Osttirol. MEHR

ThinkCamp zu ländlichen Lebensperspektiven im Südburgenland

29.06.2017

Am 1. bis 2. Juli 2017 findet am Csaterberg in Kohfidisch im Südburgenland die Auftaktveranstaltung Smart Country statt, die vom OpenLandLab, dem GIVE Labor für globale Dörfer und dem Institut für Paradiesgestaltung in Partnerschaft mit unaVision International veranstaltet wird. MEHR

Zeitschrift abonnieren
Sichern Sie sich Ihr persönliches Exemplar der Netzwerk-Zeitschrift – für Sie entstehen keine Kosten!

abonnieren