DEUTSCH | ENGLISH
Erweiterte Suche LE 14–20
nach Maßnahmen Vorhabensarten

Projekte (813)

Magdalena Weigerstorfer
Magdalena Weigerstorfer

Eventbauernhof & Catering

LE 14–20

Der Bauernhof wurde umfassend umgebaut zu einem Hof auf welchem die verschiedensten Arten von Veranstaltungen abgehalten werden können. MEHR

Philipp Walz 2017
Philipp Walz 2017

Nachhaltiger Tourismus Österreich

LE 14–20

Die Möglichkeit, abseits des Trubels des Massentourismus, einen erholsamen und entspannten Urlaub zu erleben wirkt sich nicht nur auf die eigene Lebensqualität aus, sondern hilft vielmehr dabei, die Menschen sowie die Natur des bereisten Landes möglichst ursprünglich und intensiv zu erleben. MEHR

Initiative Neues und Webbasiertes Lernen in der land- und forstwirtschaftlichen Erwachsenenbildung 2017

LE 14–20

Die Hauptaufgabe des Projekts ist das Stärken der Kompetenz der Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter im Bereich neuer und webbasierter Informations- und Kommunikationstechnologien. MEHR

Fitnesswanderweg Scharten

LE 14–20

In der Gemeinde Scharten wird ein bestehender Wanderweg (Kronbergrundweg, 3,5 km Länge, ortsnahe Lage) zu einem "Fitnesswanderweg" ausgebaut. MEHR

Foto: Planungsverband 35
Foto: Planungsverband 35

Leerstand in ländlichen Gemeinden

LE 14–20

Wie in den meisten ländlichen Regionen Österreichs nimmt auch im Planungsverband 35 (PV 35) die Anzahl leerstehender Gebäude zu. Im PV 35 hat man einen guten Überblick über diese Gebäude, die aktuell in einem Leerstandskataster erfasst sind. MEHR

Foto: RMO
Foto: RMO

Nachhaltig Wirtschaften und Gemeinwohl

LE 14–20

Nachhaltig Wirtschaften und Gemeinwohl (Osttiroler Unternehmen kooperieren zur Steigerung des Gemeinwohls). MEHR

Elisabeth Sinz
Elisabeth Sinz

Seminarraum, Seminarküche, Bioladen

LE 14–20

Mit dem Bioladen und Verköstigungsraum war es das Ziel, die hofeigenen Produkte direkt am Hof zu die Kundin und den Kunden zu bringen. MEHR

Foto: Tirol Werbung
Foto: Tirol Werbung

Natur Aktiv Akademie Osttirol

LE 14–20

In der Ursprünglichkeit und Naturbelassenheit des Tales wird ein großes Potential gesehen. Im Rahmen des Prozesses „Virgentaler Perspektiven“ haben Vertreter der Gemeinden Prägraten a. G. und Virgen die Notwendigkeit eines auf diese Stärken basierten Leitprojektes erkannt. MEHR

Ernst Lagger
Ernst Lagger

Errichtung Boxensystem und Streuhütte

LE 14–20

Das Projekt umfasst die Errichtung einer überdachten Verladerampe und den Umbau des Kuhstalles mit Boxensystem und Treibgängen für die Vermarktung und Verladung von Rindern. MEHR

Manuel Schaubmaier
Manuel Schaubmaier

Zubau eines besonders tierfreundlichen Rindermaststalls und Umbau Milchviehlaufstall mit Melk- und Fütterungsroboter

LE 14–20

Im jahr 2017 wurde der angebaute Rindermaststall zu einem Milchviehlaufstall umgebaut und im bestehenden Stall ein Melkroboter installiert. MEHR

Franz Lang
Franz Lang

Rinderlaufstall mit Güllekeller, Melkroboter

LE 14–20

Um- und Zubau des Rinderlaufstalles mit Güllekeller. Automatisierung der Melkarbeit mittels Melkroboter. Innenmechanisierung durch Spaltenroboter und automatischem Futtervorschieber. MEHR

Moststraße
Moststraße

Kulturlandschaftsprojekt

LE 14–20

Hauptsächlich geht es um die Erhaltung der Streuobstwiesen und deren Pflege. Die Birnbäume der Region sind einzigartig. Leider werden sie kaum gepflegt bzw. umgeschnitten. MEHR

Foto: RMO
Foto: RMO

Vernetzte Archäologie: die früheren Bewohner der Ostalpen

LE 14–20

Das Projekt ist eine Kooperation der 3 Archäologiemuseen in Pieve di Cadore, St. Lorenzen und Aguntum zur informellen Vernetzung von Regionen mit geschichtlich bedeutsamen Stätten aus der Römerzeit, die anhand gezielter Aktivitäten und Kommunikationsmaßnahmen aufgewertet werden sollen. MEHR

Rupert Oberholzner
Rupert Oberholzner

Stallneubau - Kompostierstall für 40 behornte Pinzgauer Milchkühe

LE 14–20

Durch den Stallneubau soll vor allem das Tierwohl und der Tierkomfort gesteigert werden, wobei das Tier/Milchkuh in ihrer Ursprünglichkeit erhalten bleiben soll (behalten von Hörnern, mitlaufen eines Stieres). Natürlich sollen sich dadurch auch Arbeitserleichterungen für den Menschen einstellen. MEHR

Gemeinde Weinburg
Gemeinde Weinburg

TEH Kräuterschaugarten

LE 14–20

Die Gemeinde Weinburg startete ein Projekt zur Präsentation von Naturkräutern. Es soll eine neu gestaltete Anlage mitten im Auwaldbereich ein Stück kulturelles Erbe revitalisiert und öffentlich zugänglich gemacht werden. Durch eine Vielfalt von Themengärten wird ein Erlebnis mit allen Sinnen für alle Generationen möglich gemacht. MEHR

Löwen Laterns
Löwen Laterns

Zukunftskonzept Löwen Laterns

LE 14–20

Gemeinsame Konzeptentwicklung für die Zukunft des Löwen Laterns MEHR

Foto: ©Nationalpark Hohe Tauern/Martin Lugger
Foto: ©Nationalpark Hohe Tauern/Martin Lugger

Landschaftsentwicklungskonzept – Neue Wege zur Erhaltung und Entwicklung des Natur- und Kulturlandschaftsraums

LE 14–20

Das Kulturlandschaftsprogramm besteht aus der interregionalen Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Kals am Großglockner, der Gemeinde Sexten und der Cadore s.c.s. Die Gemeinden und Regionen sind von touristischer Bedeutung, haben jedoch sozio-ökonomische Veränderungen durchlaufen, die sich auf die Landschaft ausgewirkt haben. MEHR

buntefabrik
buntefabrik

mehrsprachiges Kinderbuch: König der Löwen

LE 14–20

Ziel des Projekts ist die verstärkte Zusammenarbeit und Vernetzung von offener Jugendarbeit, Kindergärten, Schulen und sozialen Einrichtungen. MEHR

LAG MM
LAG MM

Star Tree II - Wald ist mehr als Holz

LE 14–20

Dieses Projekt wird initiiert, um Land und Forstbetrieben zusätzliche Einkommenschancen zu ermöglichen, den Horizont rund um andere vermarktbare Produkte aus dem Wald - außer Holz - und Dienstleistungen, zu erweitern. MEHR

urlaubambauernhofkärnten/Daniel Gollner
urlaubambauernhofkärnten/Daniel Gollner

Urlaub am Bauernhof

LE 14–20

Der Tourismusmarkt ist von einer enormen Dynamisierung geprägt, die Gästeansprüche ändern sich laufend und neue Akteurinnen und Akteure und neue Technologien verändern den Markt. MEHR

Foto: Micado
Foto: Micado

Anti - Pollen Optik

LE 14–20

Das Forschungsinstitut Certottica und die Firma MICADO schließen mit diesem Projekt an ITAT 4014 "Feinstaubschutz" an. MEHR

Foto: RMO
Foto: RMO

Gemeinsam für ein gerechtes und nachhaltiges Wirtschaften

LE 14–20

Das vorliegende Projekt entstand aus dem Bedürfnis, in einem grenzüberschreitenden Austausch das Thema einer nachhaltigen Entwicklung unter umweltrelevanten, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu vertiefen. MEHR

Foto: Sennerei Tauer und TVBO
Foto: Sennerei Tauer und TVBO

Alpine Käsevielfalt - Das Geheimnis der Moleküle

LE 14–20

Ziel dieses Projektes ist es, die Molkerei-Produkte bestimmter Almen und Almsennereien im Alto Belluno und in Osttirol mithilfe chemischer Untersuchungen zu charakterisieren, ihre Einzigartigkeit im Hinblick auf Geschmack und Nährstoffgehalt zu definieren und in Protokollen festzuschreibe MEHR

TirolPack GmbH
TirolPack GmbH

TirolPack GmbH

LE 14–20

Das Projekt "TirolPack" beschreibt die Errichtung und Inbetriebnahme eines neuen Standortes zum Schneiden und Verpacken von Käse. Damit ist ein zentraler Ansprechpartner in der Region, national und international durch die heimischen Sennereien entstanden, die oft auch nur kleine Abpackmengen haben. MEHR

Foto: Stadt Lienz
Foto: Stadt Lienz

Soziothek Lienz und Osttirol

LE 14–20

Es besteht eine breite Struktur an sozialen Hilfsstellen (offiziell oder ehrenamtlich) im Bezirk Lienz, jedoch ist es für Hilfesuchende schwierig, sich darin zurechtzufinden. Eine strukturierte Auflistung dieser Hilfsorganisationen fehlt bisher. MEHR

Projektdatenbank
Im Rahmen des Österreichischen Programmes der Ländlichen Entwicklung werden seit Jahren relevante Projekte im Ländlichen Raum unterstützt.

Zielsetzung dieser Projektdatenbank von Netzwerk Zukunftsraum Land ist es, einen guten Überblick über die Projektlandschaft der aktuellen Periode LE 14-20 und der vergangenen Periode LE 07-13 in Österreich zu geben.

Zum einen bietet die Projektdatenbank den Projektträgerinnen und Projektträgern die Möglichkeit ihre Projekte einer breiten, interessierten Öffentlichkeit vorzustellen. Zum anderen können sich Interessierte Anregungen und Ideen für mögliche eigene Projekte holen.
Projekt vorschlagen
In diesem Bereich können Sie uns Ihre Projekte aus der Förderperiode LE 14–20 vorstellen.

Projekt vorschlagen

Entdecken Sie hier die Besonderheiten und Vielfalt der Ideen auf unseren landwirtschaftlichen Höfen. Suche neue Wege. Ab auf den Ideenacker – es ist Erntezeit!

Mein Hof - Mein Weg