DEUTSCH | ENGLISH
Erweiterte Suche LE 14–20
nach Maßnahmen Vorhabensarten

Projekte (813)

Foto: Industrial Mechatronics
Foto: Industrial Mechatronics

Industrial Mechatronics - Vereinigte Osttiroler Automatisierungsbetriebe

LE 14–20

Mechatronik zählt zu den definierten Stärkefeldern Osttirols. Im Bezirk gibt es für Mechatronik-Begeisterte die Möglichkeit der Ausbildung in der Lehre, Fachschule und HTL für Mechatronik, die Werkmeisterschule für Mechatronik und das Studium Mechatronik am Technik Campus Lienz. MEHR

Foto: Wirtschaftskammer Lienz
Foto: Wirtschaftskammer Lienz

Heimvorteil 2020

LE 14–20

Die massive Ausdünnung der Nahversorgung im ländlichen Raum, angefangen bei der Schließung von Post- und Bankfilialen, Gasthöfen, Polizeiposten, Hausarztpraxen bis hin zur klassischen Nahversorgung, setzt sich fort. 1983 gab es z.B. noch 83 selbständige Lebensmittelhändler in Osttirol, aktuell sind es nur noch 21. MEHR

Foto: Verein Osttiroler Manufakturen
Foto: Verein Osttiroler Manufakturen

Kooperationsprojekt Osttiroler Handwerk

LE 14–20

In Osttirol gibt es eine kleine Gruppe von gewerblichen Kunsthandwerkern, die ein Produktsortiment bieten, das aus kreativer und qualitativer Sicht überzeugt, jedoch den Weg zum Kunden nur schwer findet. Es handelt sich dabei um Erzeugnisse aus Glas, Keramik, Metall, Holz und Naturextrakten. MEHR

Foto: Tourismusverband Osttirol
Foto: Tourismusverband Osttirol

Waldlehrpfad Zedlacher Paradies

LE 14–20

Das Zedlacher Paradies zählt zu den schönsten Ausflugszielen im Nationalpark Hohe Tauern. Die Stationen des Waldlehrpfades sind allerdings in die Jahre gekommen und bedürfen einer dringenden Sanierung. MEHR

Amering
Amering

Errichtung einer Lager- und Sortierhalle inkl. Anschaffung einer Eierverpackungs- und Sortieranlage

LE 14–20

Durch diese Investitionen wird den Förderungszielen der "Erhöhung der Lebensmittelsicherheit, Hygiene und Qualität" sowie der "Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit" entsprochen. MEHR

Foto: RMO
Foto: RMO

Grenzüberschreitender Katastrophenschutz Osttirol - Südtirol

LE 14–20

Im Projekt arbeitet man an der Schaffung der rechtlichen Rahmenbedingungen für den grenzübergreifenden Katastrophenschutz. MEHR

Foto: Gemeinde Kartitsch
Foto: Gemeinde Kartitsch

Digitalisierung von Archiven

LE 14–20

Dieses Projekt setzt sich die Inventarisierung und Digitalisierung von insgesamt drei Archiven zum Ziel. MEHR

Foto: TVBO
Foto: TVBO

Radwege ohne Grenzen

LE 14–20

Der Drauradweg sowie die Lunga via delle Dolomiti entlang der Flüsse Boite und Piave, wird in der Hochsaison von tausenden Radfahrern genutzt. Viele Gäste verbringen die Sommermonate wiederholt in der Dolomiti Live Urlaubsdestination. MEHR

Fotos: TVBO
Fotos: TVBO

Alpintouristische Inwertsetzung der Villgraterberge Alpenverein und Berglandwirtschaft in einem Boot

LE 14–20

Die Sektion Sillian des Österreichischen Alpenvereins und die Sektion Hochpustertal des Alpenvereins Südtirol haben sich zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen, um die Berg- Landwirtschaft im Bereich der Villgraterberge in Wert zu setzen. MEHR

ReinSaat® KG
ReinSaat® KG

Halle zur Saatgutverarbeitung, Reinigungsmaschinen und Laborausstattung

LE 14–20

Errichtung einer neuen Produktionshalle für die Reinigung und Lagerung von Saatgut, Kühl- und Gefrierzellen, Sanitärräume und einer Hackschnitzelheizung. MEHR

Familie Ganahl
Familie Ganahl

Sennerei & Käsekeller

LE 14–20

Familie Ganahl betreibt einen BIO-Heumilchbetrieb und produziert u.a. in der hofeigenen Sennerei Käse, der im eigenen Hofladen sowie in umliegenden Nahversorgungsmärkten und Tourismusbetrieben vermarktet wird. Ziel dieses Projekts ist der Bau einer neuen und größeren Hofsennerei mit Käsekeller, um die Wertschöpfung zu erhöhen. MEHR

UMIT
UMIT

Positionierung der Marke "Campus Technik Lienz"

LE 14–20

Die Positionierung der Marke „Campus Technik Lienz“ als eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit Praxisbezug und die intensive Zusammenarbeit der Schwerpunktschulen mit den Industrie- und Handwerksbetrieben stärkt den Wirtschaftsstandort insgesamt und das definierte Stärkefeld „Mechatronik“ im Besonderen. MEHR

Foto: Regional Management LAG Pustertal
Foto: Regional Management LAG Pustertal

Etablierung strategischer Städtenetzwerke im Süd Alpen Raum

LE 14–20

Das Projekt ermöglicht die überregionale Vernetzung von Städten. Zielsetzungen, Kooperationsfelder und notwendige Aufbauorganisationen und Strukturen für ein stabiles, strategisches Städtenetzwerk werden erarbeitet und implementiert. MEHR

Streit
Streit

BioCoAlp - Wiederherstellung und Wiederbelebung der Pflanzenvielfalt im alpinen Anbau

LE 14–20

Die Gemeinde Assling und vier Gemeinden des Alto-Bellunese (San Tomaso Agordino; Livinallongo del Col di Lana; Rocca Pietore; Vallada Agordina) widmen sich in diesem Projekt dem Thema der Kulturpflanzenvielfalt, der Wissensweitergabe und dem Umgang mit seit langem vor Ort angebauten Sorten und Arten. MEHR

Johann Giselbrecht
Johann Giselbrecht

Doren zeigt Ge(SICH)t

LE 14–20

Eine Momentaufnahme von neuen und eingesessenen Menschen in Doren zum Innehalten (do si), Reflektieren (zit nea) und sich darüber zu unterhalten (zemmat ku) MEHR

Gerhard Methlagl
Gerhard Methlagl

Der Taubenhof

LE 14–20

Fernab von industrieller Taubenhaltung ist unser vordergründiges Ziel eine Taube artgerecht zu züchten. MEHR

Errichtung Schlachthof am BIO Bergbauernhof Tromört

LE 14–20

Geplant ist die Errichtung eines BIO-Schlachthofes am Tormörthof im Lungau. Durch das Vorhaben wird für die heimischen BIO-Bäuerinnen und Bauern die Möglichkeit geschaffen, ihr Tiere in der Region zu schlachten und das Fleisch weiter zu verarbeiten und zu vermarkten. MEHR

Theresa Harm
Theresa Harm

Um-und Zubau Heurigenlokal und Gästebeherbergung

LE 14–20

Das Weingut liegt direkt am Donau-Rad-Weg und in Dürnstein, diesen Vorteil wollten wir nutzen, um den Kundenstock zu erhöhen und auch unseren Kunden einmal etwas Anderes zu bieten. MEHR

Familie Greber
Familie Greber

Neubau eines Milchviehstalles mit Heulager und Düngersammelanlage

LE 14–20

Der Mooshof liegt in Schwarzenberg. Familie Greber bewirtschaftet einen Heumilchbetrieb mit etwa 50 ha Fläche, 70 Milchkühen mit Nachzucht, 6 Ziegen, 80 Schweinen und einigen Kleintieren. Die Heumilch wird in der Hofkäserei zu Käse verarbeitet MEHR

Roman Schmidt
Roman Schmidt

Chor- und Dirigierwerkstatt

LE 14–20

Mit der Dirigierwerkstatt 2016-2018 werden die Qualität der Chöre sowie die Professionalisierung und Motivation der leitenden Handelnden im Steirischen Vulkanland durch eine hochwertige Ausbildung der Chorleiterinnen und Chorleiter und Aktiven vorangetrieben und ausgebaut. MEHR

Wagyuhof Wertschöpfungs- und Investitionsprojekt 2020

LE 14–20

“Wagyuhof” versteht sich in erster Linie als innovative Schnittstelle zwischen Produzentinnen und Produzenten und Konsumentinnen und Konsumenten, die ihren Fokus auf die Verarbeitung, Veredelung und dynamische Vermarktung (“EFood”-Bereich) von hochwertigem Wagyu-Rindfleisch und dessen Veredelungsprodukte als Startpunkt zur Schaffung einer überbegrifflichen Qualitätsmarke des österreich- und europaweiten Vertriebs legt. MEHR

Genussläden im Walgau eGen
Genussläden im Walgau eGen

Aus der Region statt von irgendwo

LE 14–20

Regionale Wertschöpfung durch die Genussgenossenschaft Walgau - Produzenten und Konsumenten kommen zusammen MEHR

Ralf & Walter Sport, Benjamin Oberneder
Ralf & Walter Sport, Benjamin Oberneder

Kinderkletterpark "Little Climber"

LE 14–20

Der Kinderkletterpark in Kirchschlag ist die erste Anlage in Österreich in dieser Art! Er stellt eine optimale Ergänzung zum Hochseilgarten dar. MEHR

Michael Ammann
Michael Ammann

Erweiterung und Ausbau des Käsekellers

LE 14–20

ie Dorfsennerei Schlins wird von 8 Landwirtinnen und Landwirten aus Schlins, Röns und Satteins beliefert. Bei einem Bestand von insgesamt ca. 160 Kühen werden jährlich rd. 1,3 Mio. kg Heumilch produziert. MEHR

Steirisches Vulkanland
Steirisches Vulkanland

Vulkanlandweizen

LE 14–20

Die Gemeinschaft Vulkanlandweizen umfasst rund 80 Bäuerinnen und Bauern aus dem Vulkanland, die jährlich rund 2.500 Tonnen Weizen liefern und unter der Marke „Vulkanlandweizen“ vermarkten. MEHR

Projektdatenbank
Im Rahmen des Österreichischen Programmes der Ländlichen Entwicklung werden seit Jahren relevante Projekte im Ländlichen Raum unterstützt.

Zielsetzung dieser Projektdatenbank von Netzwerk Zukunftsraum Land ist es, einen guten Überblick über die Projektlandschaft der aktuellen Periode LE 14-20 und der vergangenen Periode LE 07-13 in Österreich zu geben.

Zum einen bietet die Projektdatenbank den Projektträgerinnen und Projektträgern die Möglichkeit ihre Projekte einer breiten, interessierten Öffentlichkeit vorzustellen. Zum anderen können sich Interessierte Anregungen und Ideen für mögliche eigene Projekte holen.
Projekt vorschlagen
In diesem Bereich können Sie uns Ihre Projekte aus der Förderperiode LE 14–20 vorstellen.

Projekt vorschlagen

Entdecken Sie hier die Besonderheiten und Vielfalt der Ideen auf unseren landwirtschaftlichen Höfen. Suche neue Wege. Ab auf den Ideenacker – es ist Erntezeit!

Mein Hof - Mein Weg