Veranstaltungen

European Wilderness Academy
European Wilderness Academy

Third European Wilderness Days 2017

Konferenz der dritten Europäischen Wilderness Tage 2017  MEHR

24. Mai 2017 | Liptovsky Hradok
Kerstin Friesenbichler
Kerstin Friesenbichler

Nationale Vernetzungskonferenz „Biodiversität & LEADER – Initiativen, Ideen und Impulse

Biodiversitäts- und Kulturlandschaftsschutz sind vielerorts als wichtige Themen in der Regionalentwicklung angekommen. Viele LEADER-Regionen haben den Schutz der biologischen Vielfalt auch in ihren lokalen Entwicklungsstrategien verankert. Doch wie sieht es mit der Umsetzung aus? Wie können die Bereiche Biodiversität und Regionalentwicklung noch besser Hand in Hand gehen? Und welche Rollen können (LEADER-)Regionen für die notwendige Vernetzung von Lebensräumen und Arten spielen?  MEHR

30. Mai 2017, 09:30 | Steyr

Naturschutzprojekte in der Ländlichen Entwicklung: Erfahrungsaustausch zur Abwicklung und Beantragung

Das Programm für Ländliche Entwicklung 14–20 sieht in den Maßnahmen 7.6.1 und 16.5.2 den Schwerpunkt „Projektnaturschutz“ vor. Das Seminar bietet die Möglichkeit für Antragsteller und Antragstellerinnen sowie für abwickelnde Stellen, bisherige Erfahrungen auszutauschen und Verbesserungsvorschläge zu diskutieren.  MEHR

31. Mai 2017, 10:00 | Wien

ECCA 2017 - 3. Europäische Konferenz zu Klimawandelanpassung

Seit 2013 gibt es in Europa alle zwei Jahre eine große Konferenz zum Thema Klimawandel-Anpassung. Die ECCA 2017 wird dabei auf die Konferenzen der Jahre 2013 und 2015 aufbauen und stellt eine Wissenschafts- und Praxisplattform für Austausch und Vernetzung von Akteurinnen und Akteuren aus unterschiedlichsten Bereichen und Ebenen dar. Zielgruppe sind sowohl Personen aus Wirtschaft und Industrie, von NGOs und aus Regionen und Gemeinden als auch Personen aus der Wissenschaft und Entscheidungstragende aus der Politik.  MEHR

5.– 9. Juni 2017 | Glasgow

Herausforderungen und Chancen in der digitalisierten Welt: LW 4.0

Das Netzwerk Zukunftsraum Land LE14–20 veranstaltet gemeinsam mit der Plattform „Digitalisierung in der Landwirtschaft“ des BMLFUW am Montag, 12. Juni 2017 in Linz eine Veranstaltung zum Thema „Herausforderungen und Chancen in der digitalisierten Welt: LW 4.0“.  MEHR

12. Juni 2017 | Linz
iStock/PerfectVectors
iStock/PerfectVectors

LEADER–Jahrestagung 2017: Zivilgesellschaft!

Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahrestagung von LEADER Österreich steht das Thema „Zivilgesellschaft“.  MEHR

13. Juni 2017, 09:00 | Saalfelden am Steinernen Meer

LEADER Web-Meeting: Aktive Steuerung der Lokalen Entwicklungsstrategie

Web-Meetings sind ein neues Veranstaltungsformat des Netzwerk Zukunftsraum Land, mit dem relativ kurzfristig auf den Bedarf an Austausch und kollegialer Beratung reagiert werden kann. Am 19. Juni erfolgt das erste virtuelle Treffen zum Thema "Aktive Steuerung der Lokalen Entwicklungsstrategie – Ansätze und Erfahrungen aus der Praxis".  MEHR

19. Juni 2017, 14:00–16:00 | Internet

"Gesundheitsort Bauernhof": 6. Green Care-Tagung am 22. Juni 2017

Die internationale Green Care-Forschung zeigt, dass der Aufenthalt in der Natur und der Umgang mit Tieren eine gesundheitsfördernde Wirkung auf den Menschen haben. Aus diesem Grund stellt die diesjährige Green Care-Tagung am 22. Juni (13 bis 17 Uhr im Festsaal der HBLFA Schönbrunn, Wien) spannende Fragen rund um den Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention am Bauernhof.  MEHR

22. Juni 2017 | Wien

LE 14–20: So wirkt das Programm in der Region

Mit dem Programm Ländliche Entwicklung LE 14-20 werden mehr als sieben Milliarden Euro in die Stärkung und Weiterentwicklung der ländlichen Räume Österreichs investiert.  MEHR

29. Juni 2017 | Heiligenblut

Deutscher Landschaftspflegetag 2017 in Regensburg

Wie sich gewachsene Kulturlandschaften in ganz Europa dauerhaft sichern lassen, steht im Mittelpunkt des Deutschen Landschaftspflegetags 2017. Besonders die Gemeinsame Agrarpolitik der EU beeinflusst die Entwicklung der Kulturlandschaften wesentlich. Wie wird gewährleistet, dass Umwelt- und Naturschutzleistungen der Landwirte fair entlohnt werden?  MEHR

5. Juli 2017 | Regensburg

Erfolgreiche Schutzgebietsbetreuung und Beweidung

Zielgruppe sind all jene, die an innovativer Umsetzung und kreativen Organisationsformen in der Entwicklung des ländlichen Raums interessiert sind.  MEHR

31. August 2017– 1. September 2017 | Salzburg
Land Salzburg
Land Salzburg

8. Österreichischer Agenda 21-Gipfel

Erwartet werden viele inspirierende Beispiele, der Austausch und das Miteinander von Personen, die Beteiligung ermöglichen, begleiten oder sich dafür interessieren.  MEHR

14. September 2017 | Salzburg

Waldgipfel zum Thema schutz.wald.klima

Im Rahmen dieser internationalen Veranstaltung werden hochkarätige Vertreterinnen und Vertreter der Politik, Wissenschaft und Praxis über Herausforderungen und Lösungen der Klimaänderungen im Alpinen Raum diskutieren. Im Zentrum stehen dabei die Themen Schutzwald, Stakeholdereinbindung, und Naturgefahren Risiko Governance.  MEHR

18. September 2017 | Innsbruck

Techniken der Landschaftspflege

Die Veranstaltung richtet sich an Planer und Planerinnen, Ökologen und Ökologinnen und Naturschützerinnen und Naturschützer, die praktikable Techniken und Rahmenbedingungen zur Umsetzung ihrer Pflege- und Bewirtschaftungskonzepte kennenlernen möchten.  MEHR

21. September 2017, 14:00 | Spitz an der Donau

Wage zu denken! Potenziale und Grenzen für eine nachhaltige regionale Entwicklung

Über das ursprünglichen Ziel (den Diskurs und die Reflexion der komplexen Auswirkungen globaler politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen auf die regionale Ebene) hinaus sollen nun die Suche nach Entwicklungspoten- zialen, konkreten Projekten sowie den notwendigen Kompetenzen für eine vorsorgende Zukunftsgestaltung in den Vordergrund gestellt werden.  MEHR

27.–29. September 2017 | Weissensee

Biotopschutz in der Praxis: Errichtung von Trockensteinmauern

Bei diesem Kurs werden unter fachkundiger Anleitung die Errichtung und Sanierung von Trockensteinmauern auf einem der schönsten Trockenrasen der Wachau erlernt.  MEHR

26.–28. Oktober 2017 | Spitz