DEUTSCH | ENGLISH

Veranstaltungen

Deutscher Landschaftspflegetag 2017 in Regensburg

Wie sich gewachsene Kulturlandschaften in ganz Europa dauerhaft sichern lassen, steht im Mittelpunkt des Deutschen Landschaftspflegetags 2017. Besonders die Gemeinsame Agrarpolitik der EU beeinflusst die Entwicklung der Kulturlandschaften wesentlich. Wie wird gewährleistet, dass Umwelt- und Naturschutzleistungen der Landwirte fair entlohnt werden?  MEHR

5. Juli 2017 | Regensburg
Eduardo Antúnez Corrales
Eduardo Antúnez Corrales

Vögel in der Kulturlandschaft: Was zeigen sie – was brauchen sie?

In diesem Fachseminar wird eine neue Studie zum Gefährdungsstatus von Vögeln in Österreich erstmalig öffentlich präsentiert und mit erfahrenen Vogelexpertinnen und Vogelexperten des Landes die Lebensweise, den aktuellen Zustand und Entwicklungstrends einiger ausgewählter Vogelarten diskutiert.  MEHR

11. August 2017, 10:00–16:00 | St. Pölten

Erfolgreiche Schutzgebietsbetreuung und Beweidung

Zielgruppe sind all jene, die an innovativer Umsetzung und kreativen Organisationsformen in der Entwicklung des ländlichen Raums interessiert sind.  MEHR

31. August 2017– 1. September 2017 | Salzburg
Land Salzburg
Land Salzburg

8. Österreichischer Agenda 21-Gipfel

Erwartet werden viele inspirierende Beispiele, der Austausch und das Miteinander von Personen, die Beteiligung ermöglichen, begleiten oder sich dafür interessieren.  MEHR

14. September 2017 | Salzburg

Waldgipfel zum Thema schutz.wald.klima

Im Rahmen dieser internationalen Veranstaltung werden hochkarätige Vertreterinnen und Vertreter der Politik, Wissenschaft und Praxis über Herausforderungen und Lösungen der Klimaänderungen im Alpinen Raum diskutieren. Im Zentrum stehen dabei die Themen Schutzwald, Stakeholdereinbindung, und Naturgefahren Risiko Governance.  MEHR

18. September 2017 | Innsbruck

Techniken der Landschaftspflege

Die Veranstaltung richtet sich an Planer und Planerinnen, Ökologen und Ökologinnen und Naturschützerinnen und Naturschützer, die praktikable Techniken und Rahmenbedingungen zur Umsetzung ihrer Pflege- und Bewirtschaftungskonzepte kennenlernen möchten.  MEHR

21. September 2017, 14:00 | Spitz an der Donau
iStock/ampak
iStock/ampak

„Soziale Regionalentwicklung“

Schwerpunkt der Veranstaltung sind innovative Serviceleistungen und Angebote, die Menschen mit Behinderung, älteren Menschen und pflegenden Angehörigen mehr gesellschaftliche Teilhabe und damit mehr Lebensqualität ermöglichen sollen.  MEHR

25. September 2017 | Gleisdorf

Wage zu denken! Potenziale und Grenzen für eine nachhaltige regionale Entwicklung

Über das ursprünglichen Ziel (den Diskurs und die Reflexion der komplexen Auswirkungen globaler politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen auf die regionale Ebene) hinaus sollen nun die Suche nach Entwicklungspoten- zialen, konkreten Projekten sowie den notwendigen Kompetenzen für eine vorsorgende Zukunftsgestaltung in den Vordergrund gestellt werden.  MEHR

27.–29. September 2017 | Weissensee

Biotopschutz in der Praxis: Errichtung von Trockensteinmauern

Bei diesem Kurs werden unter fachkundiger Anleitung die Errichtung und Sanierung von Trockensteinmauern auf einem der schönsten Trockenrasen der Wachau erlernt.  MEHR

26.–28. Oktober 2017 | Spitz