7.– 9. September 2022

ASDR Naturgefahrentagung für Regionen und Gemeinden 2022

Spannungsfeld Lebensraum und Katastrophenschutz

Themenbereich
Leader & Regionen
Umwelt & Klima

Ziel der Veranstaltung

Aktuelle Extremwetterereignisse zeigen wie wichtig das Vorsorgeprinzip im Naturgefahrenmanagement auf der lokalen und regionalen Ebene bereits heute ist. Aus diesem Grund lädt Sie die ASDR Plattform und ihre Veranstaltungspartner Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, Disaster Competence Network Austria, Klima- und Energiefonds, sowie die KLAR! Zukunftsregion Pinzgau ein zur ASDR Naturgefahrentagung für Regionen und Gemeinden 2022 ein.

Unter dem Motto „Verstehen – Vernetzen – Vorsorgen“ bietet die Veranstaltung
  • Information über potentielle, vermehrt auftretende Naturgefahren und Auswirkungen!
  • Diskussion mit Expertinnen und Experten sowie anderen betroffenen Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinden und Regionen!
  • Spannende Exkursion zu Schauplätzen und Erfahrungsaustausch zu Schutzmaßnahmen!

Detaillierte Informationen zur Tagung inkl. Programm finden Sie unter folgendem Link:  www.naturgefahrentagung.at.
Hier können Sie sich ab sofort auch zur Veranstaltung anmelden.

Die Veranstaltung wird unter der Berücksichtigung aller geltenden COVID-19 Regelungen und Sicherheitsmaßnahmen geplant und durchgeführt.

Ort der Veranstaltung

Zell am See / Salzburg

Veranstalter

ASDR Plattform (Austrian Strategy for Disaster Risk Reduction)