19. Jänner 2023, 09:00–13:00

Online-Workshop: Ländliche Innovationssysteme im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft

Themenbereich
Leader & Regionen
Innovation

Ziel der Veranstaltung

Im GAP-Strategieplan Österreich 2023 – 2027 ist die Fördermaßnahme „Ländliche Innovationssysteme“ zum Ausbau der Innovationskapazitäten und zur Stärkung der Innovationsfähigkeit von ländlichen Regionen verankert. Dabei werden zwei Handlungsstränge verfolgt: Die Etablierung eines regionalen Innovationsmanagements und der Aufbau von ländlichen Innovationspartnerschaften zur Entwicklung und Umsetzung von innovativen Projekten.

Die Umsetzung dieser Fördermaßnahmen soll im 2. Quartal 2023 starten.

Im Workshop wird es unter anderem um folgende Fragen gehen:
  • Wer kommt als Förderwerber:in in Frage?
  • Was sind die konkreten Fördergegenstände?
  • Wie läuft das Auswahlverfahren ab?
  • Wie hoch sind die Mittel, Förderungen und Förderintensitäten für die Umsetzung dieser Maßnahme?
  • Welche Erfahrungen wurden im Rahmen der Pilotinitiative der Österreichischen  
    Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) zu dieser Maßnahme gemacht?
  • Welche begleitenden Unterstützungsleistungen sind für Regionen, die diese Maßnahme umsetzen, vorgesehen?
  • Welche Förderungen gibt es außerhalb dieser Maßnahme für Innovationen, die für ländliche Regionen geeignet sind?

Die Teilnehmenden werden im Rahmen dieses Workshops die Möglichkeit haben, offene Fragen mit Vertreter:innen des Landiwrtschafts- und Regionenministeriums als GAP-Strategieplan-Verwaltungsbehörde sowie weiteren, in die Abwicklung der Maßnahmen involvierten Stellen (FFG-RIS) abzuklären und ergänzende Maßnahmen mit der Austria Wirtschaftservice GmbH zu diskutieren.

Das Programm im Detail finden Sie rechts zum Download.

 


Ort der Veranstaltung

Online

Veranstalter

Netzwerk Zukunftsraum Land LE 14-20